Alles über Laternen. 4. Trommel und Haus Laterne

Letzte Aktualisierung Juni 29, 2022

“Trommel” Laterne – die einfachste und schnellste Form. Die Motivwahl wird nur durch Ihre Wünsche und Vorstellungen begrenzt.
Haus Laterne sind Würfel oder andere Prismen. Hier muss man mehr arbeiten und mehr Zeit einplanen, das heißt, dies ist eine Option für ältere Kinder.

Weiterlesen:
Teil 1 – Beleuchtung, Grundmaterialien,
Teil 2 – Pappmaché Laterne, Lampions Laterne, Papiertüten,
Teil 3 – Pentagon Laterne, „Käseschachtel“,
Teil 5 – Silhouette Laterne
Separat über Fest und Lieder dafür.

Für Trommel und Haus Laterne wird ein Blanko Rohlinge verkauft. (mögliche Varianten*)

Trommel Laterne

Es kann eine Sonne, ein Tiger, ein Hase, eine Kuh, ein Dinosaurier, ein Fisch oder eine Eule sein … und sogar ein Auto – was Sie und Ihr Kind wünschen und das Sie aus dem Internet abbilden oder kopieren können..

Die Grundform ist eine vertikal aufgestellte Trommel: zwei Kreise und ein Streifen dazwischen. Als nächstes fügen Sie den Kopf und die Beine hinzu.

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Streifen zu befestigen, der die beiden Seiten der Laterne verbindet.

Erstens kann es farbiges Papier sein, das Sie mehrmals gleichmäßig falten und zum Kleben die “Zähne” schneiden. Es wird einen flachen Bereich für die Kerze unten geben. Der Streifen reicht normalerweise nicht ganz nach oben, das heißt, irgendwo bleibt ein Viertel oder ein Drittel unserer Laterne offen. Mein Streifen ist zu kurz, fast die Hälfte der Laterne ist offen.

Die zweite Möglichkeit ist ein Streifen Wellpappe (es wird aber auch ungewelltes Papier hergestellt). Da sie flexibler ist, kann sie die komplexe Form unseres Tieres wiederholen und nicht nur im Kreis gehen.

Und die dritte Option sind die gekauften Rohlinge.

Kommen wir nun zum Design des sozusagen wesentlichen Teils unserer Laterne. Hier haben wir einen Tiger / eine Katze – die einfachste Form, die ein Kind selbst machen kann. Das einfachere vielleicht nur die Sonne.

Der Kreis wurde bis auf die Streifen und “Wolle” an den Rändern geölt.

Der Innenteil, den ich geölt habe, wird manchmal ausgeschnitten und mit Transparentpapier gedeckt. Aber farbiges geöltes Papier ergibt intensivere Farben.

Ich habe drei solcher Igel aus verschiedenen Kindergärten. Ich weiß nicht, warum sie den Erzieherinnen so gut gefallen haben: Wenn sie beleuchtet sind, ist das Ergebnis nur langweilig.

Fensterschneidetechnik

Lassen Sie uns für eine Weile von verschiedenen Formen abweichen und sehen, wie Laternen mit Fenstern hergestellt werden.

Die Form der Fenster kann unterschiedlich sein:

  • Fenster und Türen in Häusern einer Stadt, einer Burg oder eines Palastes (rechteckig oder halbrund)
  • Sterne, Mond, Blätter, Gänse …
  • Raute (Fischschuppen oder Vogelfedern)

Sie alle haben eines gemeinsam: Hinter diesen Fenstern sind mit farbig geöltem oder transparentem Papier bedeckt.

Schauen wir uns eine Fischlaterne mit Schuppenfenstern genauer an.

Netto-Zeit: 2 Stunden

Sie werden brauchen: Karton (vorzugsweise, aber nicht unbedingt A3) – zwei Blätter gleicher oder ähnlicher Farbtöne,
transparentes Papier / Tonpapier,
Farben (zum Beispiel Neon von Ikea),
PVA Kleber oder eine Klebepistole.
Optionaler Rohling für Laterne (in vielen Geschäften oder Kunstabteilungen erhältlich).
Wenn keine Rohling vorhanden ist, ist es einfach, dies selbst zu tun (siehe oben)

Anleitung

1. Kleben Sie oder kaufen Sie eine Basis. Färben Sie es bei Bedarf.

2. Zeichnen Sie einen Fisch (Eule) auf ein Stück Pappe und berücksichtige dabei, dass sein Körper mit transparenten Fenstern die “Öffnung” der Basis passen muss. Markieren Sie auf dem Fisch, wo der offene Teil sein wird und wo der Befestigungsstreifen ist. Den gleichen Fisch auf dem zweiten Karton ausschneiden.

3. Schneiden Sie “Schuppen” aus – ich habe dieses längliche Sechseck gewählt, aber es kann eine andere Form sein. Die geschnittenen Schuppen sollten sich innerhalb der “Öffnung” der Basis befinden. Wiederholen Sie dasselbe mit der anderen Seite.

4. Kleben Sie Transparentpapier / Tonpapierstücke auf die Löcher auf der Rückseite (dann ölen Sie das Tonpapier). Ich habe ein Löschpapier genommen und es mit Tinte (flüssiges Aquarell) mit einem Farbübergang bemalt. Der Löschpapier muss auch geölt werden.

Sie können jede Farbe wählen, aber stellen Sie sicher, dass sie im Dunkeln hell genug leuchtet.
Achtung: zwei Teile (zwei Seiten des Fisches) müssen gespiegelt werden! Ich habe das vergessen und mir Arbeit hinzugefügt.

5. Um den nicht leuchtenden Teil meines Fisches zu dekorieren, habe ich die non-transparente Schuppen mit Neonfarben von Ikea gemalt. Die gleichen Neonfarben habe ich für die Punkten in der Dotting-Technik benutzt (na ja, es wird laut “in Technik” gesagt – hier war ich schon zu faul und habe die Punkte nicht sorgfältig gezeichnet).

6. Flossen und Schwanz. Zuerst machte ich Schlitze und wollte auch Transparentpapier aufkleben, aber dann merkte ich, dass die Glühbirne dort nicht leuchten würde, also habe ich sie mit der gleichen Neonfarbe bemalt.

7.Warten Sie, bis die Farbe und der Kleber vollständig getrocknet sind und kleben Sie die Seiten an der Basis. Ich habe es mit einer Klebepistole geklebt, wo es nicht geklappt hat – PVA (Holzleim).

8. Beim Aufkleben und Kontrollieren des Leuchtens stellte sich heraus, dass auch die Innenseite des Schwanzes und der Flossen übermalt werden müssen, sonst ist es nicht schön.

Haus Laterne

Das Prinzip der Erstellung von Würfeln und Prismen:
– Boden + getrennte “Pfosten”
– oder ganze Seiten mit “Ohren” zum Kleben.

Vorlage für einen Würfel mit seitlichen “Pfosten”:

Hier ist es Würfel aus ganzen Seiten mit “Ohren”. Es muss hier auch noch einen quadratischen Boden geben.

oder

Stadt

Muster für ein regelmäßiges Prisma mit einem Sechseck an der Basis

Wenn Sie auf Standardpapiergröße passen möchten, dann machen Sie sechs Rechtecke mit den Maßen 9 x 23-25 cm, fügen Sie 1-2 cm zum Kleben entlang des Streifens an den Seiten hinzu und mehr von oben und unten (insbesondere von unten). Abhängig von der Größe des Papiers erhalten Sie möglicherweise zwei Blatt Papier mit jeweils drei Rechtecken oder drei Blätter mit jeweils zwei Rechtecken.

Aber 9 cm für die Laternenseite sind zu schmal. Daher ist es besser, größeres Papier zu nehmen (z.B. in Müller oder Tedi) und die Breite zu erweitern.

Schneiden Sie Fenster in die Rechtecke. Ich habe große Fenster geschnitten, aber es können Sterne oder Mond oder Blätter usw. sein.

Kleben Sie Transparentpapier oder Tonpapier (danach geölt) auf die Fenster und kleben Sie dann alles zusammen.

Was ich mit diesem Prisma gemacht habe, finden Sie im Teil 5.

*Affiliate Links. Wenn Sie etwas kaufen, bekomme ich eine Mikrokommision. Die Preise ändern sich für Sie nicht.

Weiterlesen: Teil 5 – Silhouetten
Teil 1 – Beleuchtungsmöglichkeiten, Grundmaterialien,
Teil 2 – Pappmaché, Lampions, Papiertüten,
Teil 3 – Polygone, „Käseschachtel“,
Separat über Fest und Lieder dafür.

Genießen Sie die Seite ohne Cookies? Das bedeutet, dass ich für Sie auf eigene Kosten arbeite.
Vielleicht möchten Sie meine Arbeit hier unterstützen.
Oder hier Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Ich verwende keine personalisierte Werbung

Schreibe einen Kommentar

Email is not compulsory

Cookie Consent mit Real Cookie Banner