Anki statt Karteikarten Box. Anleitung für Schüler. Handy

Letzte Aktualisierung Juni 21, 2022

Anki – elektronische Karteikarten, die man mit PC, Tablet oder Handy lernen kann. Man kann auch die Wörter tippen, das Bild oder Audio Aufnahme hinzufügen. Es ist wie ein Karteikartenbox, aber immer dabei und wird nie kaputt.

So sieht es aus.

Das Wort sich erinnern.

Sich bewerten.

Das Wort mit dem Finger schreiben oder eintippen.

Es ist viel bequemer, Anki zuerst am PC kennenzulernen, weil Sie alle Möglichkeiten besser sehen können. Dann wird es auch kein Problem mit anderen Geräten.

Hier ist die Anleitung für PC. Die Anleitung für Tablet ist hier.

1. Herunterladen den Stapel

1. Installieren Sie das Programm AnkiDroid (von Play Market oder andere Webseite, auf der Sie sich Apps aussuchen).

2. Wechseln Sie die Sprache, falls Sie alles auf Englisch haben: drei Linien oben / Settings.

3. Im Gegensatz zur PC-Version gibt es hier nur einen Profil, sodass Sie in den Screenshots meine unterschiedliche Stapel sehen.

Sie werden am Anfang nur einen Stapel haben – den Sie hier herunterladen und in den Ankidroid-Ordner auf Tablet legen. Beim Herunterladen kann es sein, das Programm selbst vorschlägt, den Stapel in Anki-Droid einzuschalten.

Das ist ein Stapel für 5. Klasse (Gymnasium, nach dem Lehrbuch Green Line). Aber Sie sollen ihn importieren auch für andere Klassen und Sprachen, weil hier die Vorlagen vorprogrammiert. Als Sie eigene Stapel machen und einige Wörter dort hinzufügen, können Sie diese Stapel für 5. Klasse löschen. Später können Sie auch eigene Vorlagen machen.

Es gibt zwei Variante: mit Aussprechen und einfach Wort – Übersetzung. Beispiele sollen Sie eigene schreiben. Diese Zeile wird angezeigt, wenn Sie dort etwas schreiben.

herunterladen:
einfache Variante
mit Aussprechen

Jetzt importieren Sie den Stapel, falls dies selbst noch nicht geschehen ist.

Das ist Hauptfenster. Importieren ist in drei Punkten oben rechts.

Jetzt können Sie gleich lernen.

Merken Sie aber: Wenn Sie dringend etwas lernen müssen, benutzen Sie den Auswahlstapel (Gefilterten Stapel) (mehr darüber weiter)

2. Lernen

Klicken Sie auf den Stapel, den Sie lernen wollen.

Sie sehen jetzt deutsche Seite von ihrer Karte. Wenden – Antwort anzeigen

Sie sehen die englische Antwort und müssen sich bewerten. Wie gut kennen Sie dieses Wort?

Zweite Runde – das Wort schreiben. Es erscheint eine Linie, auf die geklickt werden muss, um das Wort einzutippen.

Die Fehler werden rot angezeigt

Wenn Eintippen nicht funktioniert, prüfen Sie hier: drei Linien oben links – EinstellungenErweitertAntwort in die Karte eintippen

Alternativ können Sie Whiteboard einschalten und das Wort mit dem Finger schreiben. Drei Punkten oben rechts beim Lernen. Ihre Fehler werden auf Whiteboard nicht angezeigt, Sie müssen sie selbst finden.

Gefilterter Stapel (Auswahlstapel)

Anki begrenzt die Anzahl der Wörter, die während des Tages gelernt werden sollen, da es sonst zu schwierig ist, sie zu wiederholen. Wenn Sie also längere Zeit nicht gelernt haben und zu viele Wörter im Deck haben, sammelt sich ein Berg von Wörtern für Wiederholungen an.

Oder vielleicht müssen Sie in kurzer Zeit bestimmte Wörter lernen. In diesem Fall benötigen Sie einen Gefilterten Stapel (die auch heißt Auswahlstapel).

Klicken Sie auf dem Hauptfenster drei Punkten oben rechts / Gefilterten Stapel erstellen. Nennen Sie diesen Stapel.

Sie können die Wörter nach einem Schlagwort wählen. Schreiben Sie unter Suchen dann tag:Ihr Schlagwort. Im Stapel eng5 wurden die Wörter nach Units in Vocabulary geteilt. So heißen die Schlagwörter: 5_U1 (dh. Klasse 5 Unit 1)
5_U2,
5_U3,
5_U4,
5_U5,
5_U6,
5_AC1,
5_AC2,
5_AC3,
5_PUA,
5_PUB.

Zum Beispiel will ich Unit 5 wiederholen und schreibe tag:5_U5. In Unit kann mehr als 100 Wörter sein, deshalb geben Sie größere Beschränken auf, z.B. 300.

Wahrscheinlich wissen Sie schon viele Wörter und brauchen nur die Hälfte wiederholen. Dann können Sie vorher bestimmte Wörter markieren (wie es geht – siehe Bearbeitung weiter). Und dann tag:marked schreiben.

So, wir haben einen Gefilterten Stapel bekommen und können ihn lernen.

3. Wie können Sie einen anderen Stapel erstellen

Lassen Sie den Stapel Standard (Default) in Ruhe, fall Sie ihn haben.

Klicken Sie auf dem blauen Plus unten und Stapel erstellen.

Wenn Sie lange auf einen Stapelnamen drücken, wird das Stapeleinstellungsmenü angezeigt.

4. Bearbeitung

Klicken Sie auf drei Linien oben links und Kartenübersicht.

Sie bekommen eine Liste von der Wörter in diesem Stapel. Es gibt Platz nur für zwei Tabellenspalten. Aber es gibt mehr. Einfach auf dem Pfeil klicken und wählen, was Sie sehen wollen.

Sie können auch die Wörter sortieren. Z.B. nur die Wörter mit einem bestimmten Schlagwort zu wählen. Klicken Sie auf drei Punkten oben rechts. U1 bedeutet Unit 1 in Vocabulary.

Um die Wörter zu markieren, sollen Sie auf dem Wort lange drücken. Dann sehen sie die Wörter mit Kästchen. Das können Sie für Gefilterten Stapel benutzen.

5. Erstellung einer neuen Notiz

Klicken Sie auf dem Plus in dem Hauptfenster oder in der Kartenübersicht.

Zuerst sollen Sie Stapel prüfen, wenn Sie mehrere haben (gelbe Markierung). Typ muss engl_deu_schreiben_beispiele (oder engl_deu_schreiben_beispiele_aussprechen) sein

Dann prüfen Sie Schlagwörter (blaue Markierung). Wenn Sie mehrere Karten hinzufügen, bleiben die Tags der vorherigen Karte erhalten.

“Antwort” wurde in meinem Beispiel rosa gefärbt. Das bedeutet, dass ich das Wort “Antwort” schon habe.

Wenn Sie ein Bild hinzufügen wollen, klicken Sie auf “Klammer”.

Aussprechen

Die automatische Aussprache kann nur an einem Computer angeschlossen werden. Wenn Sie für einen neuen Stapel die Aussprache benötigen, verwenden Sie bitte die PC-Version des Programms und die Anleitung für PC.

Wenn Sie noch tiefer das Programm lernen möchten – lesen Sie die andere Beiträge – #Anki.

Schreibe einen Kommentar

Email is not compulsory

Cookie Consent mit Real Cookie Banner