Ausfüllen der Anlage EÜR

Letzte Aktualisierung August 11, 2022

Das Ausfüllen der Anlage EÜR war gar nicht so einfach. Ich dachte mal, die Anlage EÜR sei ein einfaches Stück Papier mit zwei Spalten: „Einnahmen“ und „Ausgaben“. Es stellte sich heraus, dass dies eine so konzentrierte Steuererklärung ist, in der vieles von dem, was in einer regulären Erklärung enthalten ist, nur in Bezug auf Unternehmer wiederholt wird. Die Anlage EÜR hat sogar eigene Anlagen.

Doch trotz ihrer beachtlichen Größe wird das Ausfüllen der Anlage EÜR immer wieder als größter Vorteil für Kleinunternehmer dargestellt – im Vergleich zur gefürchteten Buchhaltung.

Bitte merken. Ich bin keine Steuerberaterin und für den Inhalt Ihrer Steuererklärung nicht verantwortlich.

Alles was ich absetzen kann: A-C, D-K, M-Um, Un-Y, Außergewöhnliche Belastungen
Mantelbogen
Homeoffice, Anlage N ausfüllen. Teil 1, Werbungskosten in Anlage N
Anlage Kind
Anlage Vorsorgeaufwand
Anlage Sonderausgaben
Anlage N-Aus, Anlage Wa-Est
Anlage Haushaltsnahe Diensleistungen (35a)
Steuererklärung – wer ist verpflichtet, wann abgeben

Wer muss die Anlage EÜR ausfüllen?

EÜR heißt in voller Form Einnahmenüberschussrechnung, dh die Berechnung der Höhe des Gewinns, um wie viel die Einnahmen die Ausgaben übersteigen.

Die Anlage EÜR muss sowohl von Freiberufler als auch von weniger freien Kleinunternehmern, die nicht der Buchführungspflicht unterliegen, ausgefüllt werden. Wer weniger als 22.000 Euro Gewinn pro Jahr (vorher 17.500 pro Jahr) erzielt, ist von der Zahlung der Umsatzsteuer befreit. Dies wird als Kleinunternehmerregelung bezeichnet. Und diese Selbstständige dürfen statt Buchführung Anlage EÜR ausfüllen.

Befreit vom Ausfüllen der Anlage EÜR sind nur diejenigen, die ehrenamtlich gearbeitet haben und deren Einkommen folgenden Betrag nicht übersteigt:
Übungsleiterfreibetrag – 3000 Euro (bis 2020 – 2.400 Euro)
oder Ehrenamtspauschale – 840 Euro (bis 2020 – 720 Euro)

Diese Analyse konzentriert sich in erster Linie auf Kleinunternehmer – diejenigen, die eine Wohnung vermieten, Solaranlagen haben, in einem kleinen Unternehmen ohne Angestellte und erhebliches Kapital tätig sind, Freiberufler. Daher werde ich die schwierigen Punkte für größere Unternehmer nicht im Detail beschreiben. Für diese Fragen haben sie auf jeden Fall eigene Steuerberater.

Nebenjob in Deutschland. Was ist nebenberuflich, freiberuflich, ehrenamtlich, gewerblich

Das Formular heißt zwar Anlage EÜR, existiert aber als separates Formular. Es muss zusätzlich in Elster in den Formularen ausgewählt werden, die Einleitung mit allgemeinen Daten wird erneut ausgefüllt.

Afiffiliate Werbung*

WISO Grundsteuer für Feststellungsereklärung 2022, die jede Immobilienbesitzer ausfüllen muss.

Ausfüllen der Anlage EÜR – Teil 1, allgemeine Informationen

Hier ist alles klar:

Zeilen 1-2 – Name der Person oder Name der Organisation, Adresse.

Zeile 3 mit Steuernummer sehen Sie sobald Sie diese Anlage geöffnet haben

Zeile 4 – abweichendes Wirtschaftsjahr. Dh der Betrieb funktionierte anders als vom 01.01 bis 31.12. Es gibt zwei Möglichkeiten: Er tut es, weil sein Geschäft es erfordert, oder weil er in diesem Jahr eröffnet oder geschlossen hat. Im ersten Fall wird das zunächst mit dem Finanzamt (FA) vereinbart. Z.B. Forst- und Landwirtschaftsunternehmen haben immer ein anderes Wirtschaftsjahr.
Wenn Sie im Berichtsjahr angefangen haben zu arbeiten, dann spricht man von Rumpfwirtschaftsjahr, und das ist ein anderer Begriff, aber Sie schreiben hier auch das Datum des Beginns der Tätigkeit. Bei Abschluss nicht am Jahresende – das Datum des Abschlusses der Tätigkeit.

Zeile 5 – Ihre Art der Tätigkeit, die Sie bei der Anmeldung Ihres Unternehmens angegeben haben.

Zeile 6 – in welcher Rechtsform Sie tätig sind. Für einen Selbstständigen, der von zu Hause aus arbeitet, wäre dies Hausgewerbetreibende

Zeile 7 – woher wir unser Einkommen beziehen. Wer Gewerbe hat, wählt natürlich Gewerbe. Diejenigen, die freiberuflich sind – selbstständiger Arbeit.

Zeile 8 – Sie müssen wählen, wer diese Anlage von den beiden Partnern stellt, wenn die Erklärung gemeinsam ist.

Zeilen 9 und 10 – wenn Sie das Geschäft geschlossen oder das dazugehörige Grundstück verkauft haben.

Am Ende müssen Sie die Steuernummer aus der Steuererklärung eingeben, der Sie diese Anlage beifügen.

Abschnitt 2 identifiziert den Berater, der bei dem Ausfüllen behilflich war, falls vorhanden.

Afiffiliate Werbung*

Einkommen in der Anlage EÜR

Wichtig ist, dass Sie alle Einnahmen und Ausgaben in dem Jahr erfassen, in dem sie gezahlt werden, egal auf welches Jahr sie sich beziehen. Ausnahme: Regelmäßige Ausgaben wie Miete, die innerhalb von 10 Tagen des Vorjahres oder des Folgejahres anfallen.

Zu den Einkünften des Unternehmens zählen insbesondere:

Einkünfte in Form von Zahlungen für Waren oder Dienstleistungen
Umsatzsteuer
erstattete Umsatzsteuer
Einkommen in Form von Sachleistungen
Einkommen, wenn Sie das Eigentum der Organisation für persönliche Zwecke nutzen, aber nicht dafür bezahlen (z. B. wenn Sie das Auto als Eigentum des Unternehmens angemeldet haben, es aber auch für persönliche Zwecke nutzen – dies muss registriert werden)
Corona-Hilfe ist auch Einkommen

Einkommen können der Umsatzsteuer unterliegen, davon befreit oder gar nicht steuerpflichtig sein.

umsatzsteuerpflichtig sind die Beträge für Waren oder Dienstleistungen, die im Inland verkauft werden, mit Ausnahme der folgenden

umsatzsteuerfrei – Wenn Ihr Einkommen in diese Liste fällt oder denen auf der Liste ähnlich ist, überprüfen Sie noch einmal, da unter anderen Bedingungen andere Optionen möglich sind.

Zinsen

Mietbeträge (nicht alle)

Dienstleistungen von Ärzten und Therapeuten, Psychologen, Hebammen, Ernährungsberatern, Hygienikern, Pflegediensten

Dienstleistungen von Vertretern von Versicherungen und Vermittlern beim Abschluss von Krediten, Vermittler von Bausparkassen

ehrenamtliche Tätigkeit für eine öffentliche Einrichtung

künstlerische Dienstleistungen: Regisseure, Choreografen (jedoch nicht für einige Regisseure und Kostümbildner), Veranstaltungen von Museen, Theatern, Konzerten, Chören, Schauspielern, Musikern, Sängern usw. (aber keine CDs oder Sachen Verkauf)

Bildungsangebote von Privatschulen (u.a. Fernunterricht, Autofahren, Nachhilfe zur Prüfungsvorbereitung, Musikunterricht, Tanzen)

Bildungsdienstleistungen von Lehrern, die für öffentliche Bildungsorganisationen arbeiten (Kurse zur Erlangung eines Berufs)

Sozialdienste zur Unterstützung von Kindern und Familien

Lieferung ins Ausland

Lottogewinne

nicht umsatzsteuerbar (die nicht unter die Umsatzsteuer fallen, weil die Voraussetzungen nicht erfüllt sind – es handelt sich nicht um innerdeutsche Leistungen oder es handelt sich gar nicht um Dienstleistungen oder Waren) sind:

ausländische Einkünfte (einschließlich des Erhalts von Geldern aus Diensten für ausländische Websites, z. B. von Google),
Schadensersatz
Versicherungsleistungen,
Entschädigungen,
Bußgelder (Mahnungen) und Zinsen auf die erhaltene Forderung,
staatliche Subventionen wie Forstsubventionen, Flurbereinigungssubventionen oder andere Subventionen

Vergessen Sie nicht: Wer weniger als 22.000 Euro Gewinn pro Jahr (vorher 17.500 pro Jahr) erzielt, ist von der Zahlung der Umsatzsteuer befreit.

Zeile 11 – Einkommen von Kleinunternehmen mit einem Einkommen von weniger als 22.000 Euro. Sie nehmen keine Umsatzsteuer von ihren Kunden. Kleine Unternehmen gehen weiter in Zeile 18.

Zeile 12 – aus diesen Einnahmen diejenigen, die nicht der Umsatzsteuer unterliegen.

Zeile 13 – für die Forstwirtschaft.

Zeile 14 – nicht von der Umsatzsteuer befreite Einkünfte gewöhnlicher Unternehmen. Zeile 15 – umsatzsteuerfreier Teil von diesen Einkünften.

Zeile 16 – die Steuer, die Sie vom Kunden einziehen,
Zeile 17 – erstattete Steuer von FA

Die Zeilen 18 bis 20 können auch für Kleinunternehmer gelten

Zeile 18 – für diejenigen, die Maschinen oder andere Aktiva verkauft haben

Zeile 19 – für diejenigen, die ein Auto, das dem Unternehmen gehört, privat genutzt haben

Die Berechnung der Dienstwagennutzung ist ein eigenes großes Thema. Kurz gesagt, Sie haben die Wahl zwischen der tatsächlichen Nutzung, die durch das Fahrtenbuch bestätigt wird, und einer pauschalen 1-Prozent-Regelung. Es gibt verschiedene Rechner, aber häufiger sind sie für Mitarbeiter. Ich habe das für Selbstständige gefunden: https://concepta.eu/content/gesch%c3%a4ftswagen-rechner-f%c3%bcr-selbst%c3%a4ndige

Zeile 20 – Nutzung anderer Gegenstände der Organisation für private Zwecke. Sie verkaufen beispielsweise etwas und haben einen Teil der Ware für Ihren persönlichen Gebrauch übernommen. Oder Sie haben die Dienste Ihres Unternehmens für private Zwecke genutzt.

Zeile 21wird aus Zeile 124 übertragen (hier geht es um das Vermögen des Unternehmens – im Allgemeinen nicht für Kleinunternehmer).

Zeile 22 – automatische Berechnung des Einkommens.

Ausgaben in Anlage EÜR

Lassen wir uns nun in die Ausgaben eintauchen. Wie beim Einkommen ist das Prinzip wichtig: In welchem ​​Jahr der Betrag ausgegeben wurde – in diesem Jahr landet er in der Steuererklärung.

Bitte beachten Sie: Die Kosten werden netto ausgewiesen – also ohne Umsatzsteuer. Aber! Kleinunternehmer, die keine Umsatzsteuer zahlen, geben das brutto an!

Zeile 23. Manche Berufe haben Pauschalbeträge, die sie nicht nachweisen müssen. Und das:

Hebamme– 25 % vom Einkommen, jedoch nicht mehr als 1535 Euro pro Jahr
Journalisten und Schriftsteller – 30 % des Einkommens, jedoch nicht mehr als 2455 Euro pro Jahr
Tagesmutter, die den kostenfreien Betreuungsplatz nicht nutzt, darf 300 Euro pro Kind für einen ganzen Betreuungstag (8 Stunden) abziehen. Wenn es um eine geringere Zeit geht, dann verringert sich die Pause entsprechend.
Selbstständige mit einer nebenberuflichen Tätigkeit im pädagogischen, wissenschaftlichen oder kreativen Bereich können 25 % des Einkommens absetzen, jedoch nicht mehr als 614 Euro
LKW-Fahrer ab 2019 – 8 Euro pro Tag

Liegen die tatsächlichen Kosten höher, müssen diese nachgewiesen werden.

Zeilen 24 und 25 für Weingüter und Forstwirtschaft.

Zeile 26 – wenn Sie Materialien und Waren für Ihre Arbeit kaufen.

Zeile 27 – wenn Sie die Dienste in Anspruch nehmen (eine Website erstellen, Waren liefern usw.).

Zeile 28 – Personalkosten, falls vorhanden.

Ab Zeile 29 – die teuere Anschaffungen, die über bestimmten Kosten lagen und aus diesem Grund für mehrere Jahre abgeschrieben werden müssen. Die Anzahl der Jahre hängt von der Art des Erwerbs ab.

Über die Abschreibung von Werkzeugen, Apparaten, Möbeln usw. für geschäftliche Zwecke

Werkkäufe bis zu einem Nettowert von EUR 800 werden in Zeile 43 sofort abgeschrieben.

Die nächsten beiden Zeilen sind wieder für diejenigen, die viel Vermögen haben.

Aber die Zeilen 46 und 47 können für kleine Unternehmen nützlich sein.

Zeile 46 – wenn Sie einen Raum mieten. Hier können Sie die Miete (bei USt-Zahlern auch netto) samt Nebenkosten eintragen.

Zeile 47 für einen Doppelhaushalt – die Lebenshaltungskosten (Miete, Reparaturen, Grundausstattung des Hauses)

Was kann man von Steuer absetzen? Alles von D bis K

Zeile 48 Sonstige Aufwendungen sind die Kosten für die Instandhaltung der Räumlichkeiten im Eigentum der Organisation (Instandhaltung, Wartung usw.), aber auch Grundsteuer, Versicherung

Andere Ausgaben, die vollständig abgeschrieben werden

Ab Zeile 49 eine ausführliche Liste sonstiger Ausgaben.

Zeile 49 – Telekommunikationskosten. Um die Nutzung eines Heimnetzes für die Arbeit zu berechnen, werden entweder pauschal 20 Prozent (und nicht mehr als 20 Euro pro Monat) oder nachgewiesene tatsächliche Ausgaben verwendet.

Zeile 50 – Geschäftsreisekosten

Neben der durch Schecks bestätigten Unterkunft umfassen die Geschäftsreisekosten:

  • Fahrkosten,
  • Gepäcklagerung
  • Maut,
  • Fähre,
  • Parkgebühr,
  • Telefongespräche,
  • Unfallkosten,
  • Eintrittskarten zu Veranstaltungen

Wenn Frühstück auf der Hotelrechnung enthalten ist, wird es pauschal abgezogen (5,60 für Deutschland, für aktuelles Jahr nicht vergessen zu prüfen)

Zeile 51 – Ausgaben für berufliche Fortbildung ohne Reisekosten

Zeile 52 – Rechtsberatung und Buchhaltung

Zeile 53 – Miete oder Leasing von beweglichen Sachen (außer Autos)

Zeile 54 – Wartung (nicht Autos oder Gebäude) und Zeile 55 – Versicherungen und andere Ausgaben (nicht Autos oder Gebäude)

Zeile 56 – Datenverarbeitungskosten (EDV)

Zeile 57 – kleine Betriebsausgaben für Büromaterial, Literatur sowie kleine Werkzeuge und Geräte im Wert von bis zu 250 Euro.

Zeile 58 – Abfallentsorgung

Zeile 59 – Lieferkosten

Zeile 60 – Werbekosten

Zeilen 61, 62 – Zinsen für Kredite zur Anschaffung von Arbeitsmitteln

Zeile 63 – paid Vorsteuer for those who pay Umsatzsteuer

Zeile 64 – Umsatzsteuer, bezahlt FA

Zeilen 65, 66 – komplexe Berechnungen für Rücklagen (nicht für Kleinunternehmen)

Andere Ausgaben, die teilweise abgeschrieben sind

Zeile 67 – Geschenke an Partner oder Kunden (bis zu 35 Euro pro Person und Jahr – vollständig abgeschrieben, über 35 Euro – nicht abgeschrieben). Geschenke sind auch Warenproben oder ein Gewinnspiel.

Zeile 68 – Essen bei Arbeitsanlässen – 70 Prozent

Zeile 69 – Verpflegung auf Geschäftsreisen: 14 Euro für einen Teiltag, 28 Euro für einen ganzen Tag (Prüfen Sie jährlich, der Betrag kann sich ändern).

Zeile 70 – die Kosten für ein Arbeitszimmer im Haus.

Auto und andere Transportkosten

Die Autokosten haben einen separaten Abschnitt.

Zeile 81 – Leasing

Zeile 82 – Steuer, Versicherung und Maut.

Zeile 83 – sonstige Reisekosten (Reparaturen, Treibstoff, ÖPNV-Kosten)

Zeile 84 für diejenigen, die ihr Auto beruflich nutzen (30 Cent pro km).

Die Entfernung zur Arbeitsstätte wird ebenfalls mit 30 Cent pro km berücksichtigt, jedoch nur in eine Richtung – Zeile 85.

In der Zeile 85 kann man die tatsächlichen Fahrten laut Fahrtenbuch angeben. Oder diese Aufwendungen können nach der 1-Prozent-Regelung angerechnet werden (ebenso wie die Nutzung eines Dienstwagens für private Zwecke).

Anstelle eines Fartenbuchs kann die Entfernungspauschale – wie für einen Mitarbeiter – in der Zeile 86 verwendet werden.

Zu den nicht abziehbare Ausgaben zählen beispielsweise Bußgelder, teure Bewirtungen oder Geschenke für Partner usw.

Gewinnberechnung und Zusatzinformationen

Endlich sind wir beim letzten Abschnitt der Anlage EÜR angelangt.

Zeilen 89 und 90 aus anderen Abschnitten übernommen.

Darüber hinaus sind die Einkünfte um jene Beträge zu kürzen, die nicht der Einkommensteuer unterliegen.

In Zeile 91 geben Übungsleiter, Ehrenämtler und Betreuer ihre Paushal an.

Wenn oben in den Zeilen 23-87 Ausgaben angegeben wurden, die mit den steuerfreien Einnahmen in Zeile 91 korrelieren, dann sollten sie in Zeile 94 angegeben werden

Zeile 92 – steuerfreie sonstige Einkünfte (Zahlungen aus Kranken- und Pflegeversicherung, Rentenversicherung, Mutterschaftsgeld, Arbeitslosengeld, Kurzarbeitergeld und ähnliche Zahlungen, Insolvenzgeld, Zahlungen an Militär, Polizei und ähnliche Bedienstete für Arbeitskleidung und andere Zahlungen im Zusammenhang mit ihrem Dienst)

Ausgaben im Zusammenhang mit Einnahmen in Zeile 92 sind in Zeile 95 angegeben.

Zeilen 93 und 96 stehen im Zusammenhang mit Umstrukturierungen, Zeilen 97-101 – mit Investitionen

Zeile 102 für Umsteiger von einem System in ein anderes (von Buchhaltung zu EÜR und umgekehrt)

Zeile 103 für diejenigen, die an Personengesellschaften beteiligt sind

Zu guter Letzt Zeile 104 – bereinigter Gewinn.

Wer Teilfreistellungen hatte, wird es in den Zeilen 105 (hier geht es um Investmentfonds) und 106 (hier geht es um Dividenden) noch einmal korrigieren.

Zeile 107 – “endlich ist das alles?” – fragen Sie. “Nein, – wird der unerbittliche Finanzbeamte sagen, – da muss noch ein bisschen nachgebessert werden”.
Zeile 108 – dies gilt für Verschuldete und Anlage SZ (Schuldzinsen) Zeile 27, sowie für Personengesellschaften.

Zeile 109 schließlich ist das, wofür wir so lange gearbeitet haben. Diese Daten werden in die Steuererklärung übernommen – an Anlage G (Gewerbeträger) oder Anlage S (Freiberufler).

Zeile 110 – für Personengesellschaften

Zeilen 121-124 – Reserven, wir brauchen das nicht.

Ta-dammm! Prüfen!

Ach, und das ist noch nicht alles. Aus irgendeinem Grund schreibt es einen Fehler.

Und es schreibt wegen der Zeilen 125-126.

Ausfüllen der Anlage EÜR

Ich habe mir darüber den Kopf zerbrochen. Und worauf bin ich gekommen? Gefundene Möglichkeiten:

  • Geben Sie Null an,
  • geben Sie alle Einnahmen und Ausgaben an,
  • geben Sie die Verwendung geschäftlicher Dinge für persönliche Zwecke an und umgekehrt.

Meine Schlussfolgerungen.

1. Zweck dieser Linien sind ursprünglich Schulden. Und auch die Verwendung persönlicher Dinge für den geschäftlichen Gebrauch, geschäftliche Dinge für den persönlichen Gebrauch. Die Zeilen sind informativ, nicht zur Berechnung.

Und wenn Sie Unternehmer in Ihrer Einzelperson sind, dann stellt sich heraus, dass es praktisch keine Grenze zwischen Privat und Geschäft gibt.

2. Wenn Sie ein separates Bankkonto für das Unternehmen haben, dann geben Sie in diesen Zeilen Nutzung des Privates für geschäftliche Zwecke (z. B. privates Internet für die Arbeit) und Geschäftliches für private Zwecke (z. B. Dienstauto für Einkaufen) an.

3. Wenn Sie ein Einzelunternehmen sind und nur ein Bankkonto haben, stellt sich heraus, dass alle Einnahmen des Betriebs für private Zwecke verwendet werden und alle Ausgaben von einer Privatperson stammen. Das heißt, alle Ihre Ausgaben sind Einlagen (Sie haben ihrem Betrieb Geld für Ausgaben gegeben) und alle Ihre Einnahmen sind Entnahmen (Sie haben Geld vom Betrieb genommen).

Abschließend möchte ich sagen. Liebe Finanzbeamte, ich habe immer mehr das Gefühl, dass Deutschland Kleinunternehmer hasst und sie kein Lebensrecht haben sollten – entweder auf Sozialleistungen sitzen oder sofort einen vollwertigen Betrieb mit ziemlich großen Ausgaben haben. Bürokratie ist enorm, Datenschutzregeln sind paranoidal. Da Sie kleine Unternehmen gezwungen haben, von den üblichen Einnahmen-Ausgaben-Papieren auf diese Anlage umzusteigen, machen Sie es für diejenigen verständlich, die sich keinen Steuerberater leisten können und nicht alles ohne Erklärungen in einen Topf werfen .

Alle Beiträge über #Steuern

Genießen Sie die Seite ohne Cookies? Das bedeutet, dass ich für Sie auf eigene Kosten arbeite.
Vielleicht möchten Sie meine Arbeit hier unterstützen.
Oder hier Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Ich verwende keine personalisierte Werbung

Schreibe einen Kommentar

Email is not compulsory

Cookie Consent mit Real Cookie Banner