Gardasee Norden

Letzte Aktualisierung Juni 22, 2022

Der Gardasee Norden ist sehr schön: Der Gardasee ist hier schmal, die Berge hoch und das Wasser smaragdgrün. Es ist die beste Wahl für Wanderer und Surfer.

Lesen Sie hier die anderen Teile – #Garda
Gardasee. Westufer
Gardasee. 3. Ostufer
Gardasee Süd
Gardasee. Orientierung
Gardasee Sirmione Sehenswürdigkeiten und Karte

Gardasee Norden Karte

Garda North / Garda Nord
vergrößern Kartendaten ©OpenTopoMap, ©OpenStreetMap

Gardasee Norden Sehenswürdigkeiten

Für diejenigen, die am Gardasee Norden übernachten, stehen die Sehenswürdigkeiten von Trient zur Verfügung (ca. 45 km).

1. Panoramaweg Tempesta – Busatte

(http://360gardalife.com/en/sport/120/tempesta-busatte-lake-garda)
Ein Teil des Weges verläuft entlang der Klippe über dem See.

2. Kletterpark Busatte

(http://www.busatteadventure.it).

3. Rovereto

Eine Stadt mit einer Festung. Darüber hinaus können Sie auf der Website der Stadt nach weiteren Sehenswürdigkeiten der Region suchen (http://www.visitrovereto.it).

4. Drena

Burgruine und ausgedehnte Moräne (vom Gletscher).

5. Arco

Malerische Burgruine. Überreste eines großen Parks mit exotischen Bäumen, angelegt von den Habsburgern.
Kirche von st. Antonio mit Fresken.

Blick auf den See.

Blick nach Drena

6. Canale di Tenno

Dieses Dorf wurde nach dem Krieg verlassen. Dann wurde es von einer Gruppe von Künstlern restauriert. Das Dorf ist immer noch ein Treffpunkt für Künstler. Den Fotos nach zu urteilen, sind sowohl das Dorf selbst als auch die Aussicht sehr schön.
In der Nähe befindet sich der ebenso fotogene kleine smaragdgrüne See Tenno. Es gibt auch eine Burg in Tenno.

7. Kaskaden Varone

Kleine Schlucht und Wasserfall (www.cascata-varone.com). Den Bewertungen nach zu urteilen, ist die Attraktion nicht groß genug, um viele Kilometer speziell dafür zu fahren, aber kombiniert mit Tenno, wird sie ein guter kleiner Spaziergang sein.

8. Riva del Garda

Alte Stadt.
Kleines Schloss mit Museum. Turm mit Aussichtsplattform.
Reptilienausstellung.
Fort St. Alessandro auf dem Berg Brione.

9. Limone sul Garda

Der Name der Stadt wird höchstwahrscheinlich mit dem lateinischen Wort “Limes” in Verbindung gebracht, was die Grenze bedeutet (wie die Limes-Linie, die durch ganz Baden-Württemberg verläuft).

Aber hier werden schon sehr lange auch Zitronen (auf ital. Limone) angebaut. Jetzt werden Zitronen aktiv für touristische Zwecke genutzt. Gewinne aus dem Verkauf von Zitronen mit offenen europäischen Grenzen sind nicht mehr so bedeutend.

Sehen Sie die Altstadt, Plantagen. Der kleine Sopino-Wasserfall am Ende der Stadt in der Richtung Arco ist über die Alto-Sopino-Straße erreichbar.

Alle Beiträge – #Garda.

Genießen Sie die Seite ohne Cookies? Das bedeutet, dass ich für Sie auf eigene Kosten arbeite.
Vielleicht möchten Sie meine Arbeit hier unterstützen.
Oder hier Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Ich verwende keine personalisierte Werbung

Schreibe einen Kommentar

Email is not compulsory

Cookie Consent mit Real Cookie Banner