Bodensee. Insel Mainau

Letzte Aktualisierung Juli 27, 2022

Insel Mainau – wann am schönsten? Dies ist keine leere Frage, denn Sie werden in verschiedenen Monaten unterschiedliche Eindrücke bekommen. Insel Mainau ist ein Muss von Ende April bis Mai und ein guter Park für den Rest der Sommer.

Bilder von den drei Besuchen: Beginn der Tulpenblüte, gegen Ende der Tulpenblüte und im August.

Andere Beiträge über Bodensee – #Bodensee
Karte der Sehenswürdigkeiten,
Meersburg, Überlingensee
Stein am Rhein, Konstanz, Rheinwasserfall
Lindau, Österreichisches Teil und Kinderprogramm

Insel Mainau Anfahrt

Insel Mainau befindet sich der Nähe von Meersburg (15 Minuten mit dem Schiff) und Konstanz. Sie können mit dem Schiff dorthin gelangen – von überall auf dem See, wo es einen Pier gibt, in den meisten Fällen mit einem Transfer in Meersburg.

Oder vom gegenüberliegenden Ufer – die Insel ist durch einen Damm mit ihr verbunden. Sie können beispielsweise mit einer Fähre von Meersburg den See überqueren und von dort aus ein Fahrrad oder einen Bus nehmen (Nr. 4).
Es ist billiger und außerdem müssen Sie nicht auf einem überfüllten Schiff zurückkehren. Es gibt so viele Menschen im Hochsaison, dass es nicht genügend Sitzplätze gibt, ganz zu schweigen von einer angenehmen Bootsfahrt mit Blick auf den See und die Ufer und einer Brise im Gesicht.

1853 erwarb der Großherzog von Baden, Friedrich 1, Mainau als Sommerresidenz und errichtete auf der Insel einen Park. 1881 heiratete seine Tochter Victoria von Baden den schwedischen Prinzen Gustav.
1932 erhielt Graf Lannart Bernadotte, der Urenkel Friedrichs I, die Insel von seinem Vater, Prinz Wilhelm von Schweden, und verwandelte sie in eine Blumeninsel. Die Insel gehört immer noch zum jüngeren Zweig der schwedischen Königsfamilie. Aber natürlich dürfen Sie die private Hälfte nicht betreten.

Insel Mainau im April – Anfang Mai

Im Frühjahr ist die Insel sehr interessant – hier werden über eine Million Frühlingsblumen gepflanzt, darunter 400 Tulpensorten. Tulpenfelder und andere Frühlingsblumen in der zweiten Aprilhälfte – Anfang Mai sind ein atemberaubender Anblick.

Боденское озеро. Майнау
Боденское озеро. Майнау
Боденское озеро. Майнау
Боденское озеро. Майнау
Боденское озеро. Майнау
Боденское озеро. Майнау
Боденское озеро. Майнау
Боденское озеро. Майнау
Боденское озеро. Майнау

Neben Tulpenfeldern verdienen ein Gewächshaus mit Orchideen, ein Schmetterlingshaus und ein Spielplatz Aufmerksamkeit.

Orchideen

Ein Gewächshaus mit Orchideen unterscheidet sich von anderen durch die Menge an Orchideen und ihre Vielfalt. Ohne das Café würde man denken, dass Sie im Dschungel sind.

Боденское озеро. Майнау
Боденское озеро. Майнау

Schmetterlingshaus

Andere Orte im Park

In der zweiten Sommerhälfte wird die Insel nicht besonders herausragend erscheinen, insbesondere nach einem guten botanischen Garten wie München oder Wilhelma. Hier gibt es eine gute Rosensammlung. Im August werden Herbstblumen gepflanzt.

Wenn Sie mit Kindern sind, vergessen Sie nicht einen großen Spielplatz.

Folgen Sie mir

Die Kaskade sieht je nach Jahreszeit unterschiedlich aus, aber die Steigung daneben ist immer gleich.

Andere Beiträge über Bodensee – #Bodensee
Karte der Sehenswürdigkeiten,
Meersburg,
Überlingensee
Stein am Rhein,
Lindau

Genießen Sie die Seite ohne Cookies? Das bedeutet, dass ich für Sie auf eigene Kosten arbeite.
Vielleicht möchten Sie meine Arbeit hier unterstützen.
Oder

Cookieeinstellungen ändern
Ich verwende keine personalisierte Werbung

Schreibe einen Kommentar

Email is not compulsory