Weinheim

Weinheim

Weinheim liegt in einem dicht besiedelten Rheinstreifen von Mannheim bis Frankfurt. Zwei Autobahnen, Industriegebiete entlang, die Ringbahn Mannheim – Heidelberg – Weinheim… Nachdem ich nach Frankfurt und Mannheim hin und her gefahren bin, hätte ich nie gedacht, dass eine so gemütliche Stadt am Fuße der Berge versteckt sein könnte.

Weitläufiger Grüngürtel um die Altstadt – Hermannshof Garten, Stadtpark und Exotenwald – macht den Besuch besonders reizvoll. Ergänzt wird das Bild durch zwei Burgen: die malerische Ruine aus dem 11. Jahrhundert und eine frische aus dem 20. Jahrhundert im Stil des Historismus.

Weiterlesen

Schwäbische Alb Sehenswürdigkeiten Karte

Schwäbische Alb Sehenswürdigkeiten auf der Karte – von Stuttgart bis Bodensee. Hier gibt es Vieles zu sehen: Höhlen, malerische Felsen in Donautal, mehrere Schlösser und zahlreiche Burgruinen.

Schwäbische Alb
vergrößern Kartedaten ©OpenTopoMap, ©OpenStreetMap

Weiterlesen

90+ schöne Parks und Gärten in Deutschland

In Frankreich gibt es eine spezielle Website, die alle Gärten und Parks auflistet, bis hin zu den kleinsten Amateurgärten. Es kann schwierig sein, das Niveau des Gartens dort einzuschätzen. In Deutschland gibt es eine solche Seite nicht, und das Auffinden von Gärten und Parks ist nicht so einfach: Baumschulen und Gartenmärkte werden mit einer Suche auftauchen.

In diesem Thema sammle ich bekannte und schöne Parks, Blumenfelder und Gärten in Deutschland, die ich kenne oder auf touristische Webseiten als Sehenswürdigkeit gefunden habe. Gärten an Schlössern, sofern sie eigenständige Bedeutung haben, werden ebenfalls angegeben.

Weiterlesen

Nordschwarzwald Ausflugsziele

Nordschwarzwald Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten auf der Karte. Es gibt hauptsächlich Kur- und Kurorte mit Thermalbädern, relativ niedrige (im Vergleich zum Hochschwarzwald), aber ziemlich steile Hügel. Der höchste Berg ist hier übrigens Hornisgrinde (1164 m). Er liegt an der Schwarzwald Hochstrasse B500, die Sie auf der nächsten Karte Schwarzwald Mitte finden.

Schwarzwald
vergrößern Kartendaten ©OpenTopoMap, ©OpenStreetMap

Weiterlesen

Schwarzwald Mitte. Was zu sehen. Von Gengenbach bis Waldkirch

In diesem Beitrag gehen wir ein bisschen nach Süden. Schwarzwald Mitte ist ein Herz des Schwarzwaldes, mit den interessantesten Sehenswürdigkeiten.

Weitere Karten:
Nach Norden – Schwarzwald Mitte Teil 1. Von Altensteig bis Gegenbach
Nach Süden – Schwarzwald Süd und Hochschwarzwald
Nach Osten – Schwäbische Alb
Nach Westen – Elsass

Schwarzwald Mitte Sehenswürdigkeiten
vergrößern Kartendaten ©OpenTopoMap, ©OpenStreetMap

Weiterlesen

Schwarzwald. Was zu sehen. Von Altensteig bis Gengenbach

Karte des Mittleren Schwarzwaldes, von Altensteig bis Gengenbach. Es gibt zwei Karten im Thema.

Weitere Karten:
Nach Süden – Teil 2 Von Gengenbach nach Waldkirch, Sehenswürdigkeiten im Südschwarzwald
Norden – Nordschwarzwald
Osten – Schwäbische Alb
Westen – Elsass

vergrößern Kartendaten ©OpenTopoMap, ©OpenStreetMap

Weiterlesen

Was tun in Heidelberg und Umgebung

Heidelberg ist eine alte Universitätsstadt, eine der schönsten Städte Deutschlands. Eine halb verfallene Geisterburg auf dem Berg, das blaue Wasser des Neckars, eine alte Brücke, Universitätsgebäude – all das verleiht der Stadt einen besonderen Charme.

Weiterlesen

Technikmuseum Speyer

Technikmuseum Speyer (link), einer von zwei in dieser Region (zweiter – in Sinsheim). Beide sind sehr interessant. Wenn Sie nur ein Museum besuchen können: wählen Sie Sinsheim, wenn Sie die Autos mögen, wählen Sie Speyer, wenn Sie sich für Flugzeuge und Raumfahrt interessieren.

Es gibt mehr Autos und militärische Ausrüstung in Sinsheim. Es gibt Flugzeuge und ein paar Dampflokomotiven, aber der Rest ist eher für Autoliebhaber interessant. Speyer hat eine vielfältigere Ausstellung.

Technik Museum Speyer

Weiterlesen

Rothenburg ob der Tauber Sehenswürdigkeiten

Rothenburg

Rothenburg ob der Tauber ist eine Stadt mit mittelalterlichem Flair, die an mehreren touristischen Routen gleichzeitig liegt: Romantische Straße, Burgenstraße und Liebliche Taubertal.

Alte Gassen, die aus dem Mittelalter erhalten zu sein scheinen, Fachwerkhäuser, Festungsmauern, die malerische Natur des Taubertals (obwohl der Fluss ein zu lautes Wort für diesen Bach ist) … Sehr großes Teil dieses mittelalterlichen Erscheinungsbildes wurde nach den Bombenangriffen nach alten Zeichnungen und Fotografien aus Ruinen wiedergebaut. Aber wenn Sie hierher gehen, vergessen Sie es völlig.

Es lohnt sich, Rothenburg während der Feiertage zu besuchen, insbesondere zu Ostern und zu Pfingsten, wenn in Trachten gekleidete Einheimische versuchen, das Leben der Stadt im Mittelalter und wichtige historische Ereignisse nachzubilden.

Weiterlesen

Technikmuseum Sinsheim

In der Region gibt es zwei große Technikmuseen: in Speyer und Sinsheim (Link). Es lohnt sich, beide zu besuchen, sie haben unterschiedliche Inhalte, aber wenn die Zeit fehlt, ist es durchaus möglich, sich für einen zu entscheiden.

Die interessantesten Objekte in diesen beiden Museen – in diesen zwei Beiträge (über Technikmuseum Speyer).

Technikmuseum Sinsheim

Weiterlesen

Herbst in den Weinbergen im Schwäbische Toscana

Schwäbische Toskana wurde diese Region wegen des wärmeren Klimas (hier kommt die Luft vom Rhein) und der Weinberge zu touristischen Zwecken genannt. Wein ist vielleicht nicht so gut wie Rhein entlang, aber im Ende Oktober wird dieser Abschnitt der Burgenstraße zum eigenständigen Ziel.

Weiterlesen

Stuttgart. Wilhelma Tiere

Ich denke, der erste Beitrag Wilhelma Blüte hat überzeugend bewiesen, dass die Wilhelma allein wegen der Blumen einen Besuch wert ist. Jetzt fügen wir auch die Tiere hinzu.

Über Stuttgart selbst können Sie hier lesen.

Weiterlesen

Burgenstraße. 3. Von Sinsheim bis Rothenburg ob der Tauber

Von diesem Abschnitt der Burgenstraße verlassen wir das Neckartal und fahren parallel zur Autobahn A6 in Richtung Nürnberg. Auf dieser Strecke drei Höhepunkte – Sinsheim, Schwäbisch Hall und Rothenburg ob der Tauber. Es gibt auch viele schöne Kleinode unterwegs.

Teil 1 Entlang des Neckars von Mannheim nach Eberbach.
Teil 2 Entlang des Neckars von Zwingenberg nach Bad Wimpfen.

Burgenstraße

Weiterlesen

Burgenstrasse. 2. Von Zwingenberg bis Bad Wimpfen

Neckartal

Fahren wir weiter der Burgenstraße entlang. Von Neckarsteinach bis Zwingenberg ist es für Radfahrer der schönste Teil von Neckartal Radweg. Autofahrer können diese Strecke nicht sehen – sie fahren durch den Tunnel.

Burgenstraße Neckar. 1. Von Mannheim bis Eberbach

Weiterlesen

Stuttgart. Wilhelma Blüte

Stuttgart Wilhelma Blüte

Der in Deutschland einzigartige Zoologisch-Botanische Garten wurde Mitte des 19. Jahrhunderts in Stuttgart für König Wilhelm 1 von Württemberg angelegt. Daher der Name Wilhelma. Etwa 9000 Tausend Tiere sind vertreten. Mehrere Gewächshäuser sind für die Öffentlichkeit zugänglich: Zu den wichtigsten gehören Sammlungen von Orchideen, Magnolien (März), Kamelien (Winter).

Es scheint, als hätten wir die Wilhelma über die Jahre in- und auswendig studiert. Und dennoch bringt jeder Besuch zumindest kleine Entdeckungen.

Die Wilhelma ist ein großer Park. Es dauert 3 Stunden, um es in einem schnellen Tempo zu untersuchen. Wie sich herausstellte, braucht es auch Zeit, darüber zu erzählen, daher wurde das Thema in einen botanischen und einen zoologischen Teil unterteilt.

Weiterlesen

Burgenstrasse Neckar. 1. Mannheim – Eberbach

Neckargerach Burgenstraße Neckar

Wenn Sie auf der Suche nach einem echten touristischen Deutschland sind, sollten Sie die Großstädte vergessen. Touristische Routen helfen dabei. Und Burgenstrasse ist eine der besten. Wir erkunden den deutschen Teil der Route und starten in Mannheim.

Am Anfang verläuft die Burgenstraße am Neckar entlang. Dieser Teil ist einer der besten Radwege, die ich kenne. Es gibt wenig Auf und Ab, Neckars ist wunderschön, die Straße verläuft meist getrennt von Autos und unter anderem gibt es auch genug Sehenswürdigkeiten. Daher in diesem Beitrag nicht nur über die Städte entlang der Route, sondern auch ein paar Tipps für Radfahrer.

Weiterlesen

Schwäbisch Hall. 2. Kuchen und Brunnenfest

Schwäbisch Hall hat eine malerische Altstadt, darüber ging es um im ersten Beitrag. Aber nicht nur die Häuser in Schwäbisch Hall sind alt, sondern auch die Traditionen. Das Kuchen- und Brunnenfest stammt aus dem Jahr 1316 und findet zu Pfingsten statt.

Lesen Sie mehr über Schwäbisch Hall

Schwäbisch Hall Kuchen und Brunnenfest

Weiterlesen

Stuttgart

Außer der Wilhelma hat Stuttgart nicht viele Top-Sehenswürdigkeiten oder Architektur zu bieten. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt stark beschädigt. Aber wenn Sie ein paar Tage hier sind, werden Sie es nicht bereuen.

Stuttgart ist eine hübsche Stadt mit vielen Parks und hohen Hügeln ringsum. Kinder und viele Erwachsene werden von der Wilhelma begeistert sein. Erwachsene – mit vielen Geschäften im Zentrum und dem Mercedes-Benz Museum. Ohne sich zu sehr zu ermüden, können Sie das kleine Zentrum erkunden und abends im Thermalbad entspannen.

Weiterlesen

Baden-Baden Rosengarten

Baden-Baden Rosengarten

Der Baden-Baden Rosengarten heißt Rosenneuheitengarten.

Der Garten befindet sich oberhalb des Kurparks – direkt vom Kurpark die Straße entlang, ein ziemlich steiler Anstieg. Es ist sehr schwierig, mit dem Auto über die seltsame enge Straßen dorthin zu gelangen. Es gibt wahrscheinlich eine “menschlichere” Straße, aber Neuankömmlinge in dieser Stadt werden viele Emotionen haben, wenn sie versuchen, in den Garten und in die Parks zu gelangen. Sie können entlang der Straße in der Nähe des Gartens parken, obwohl dies nirgendwo angegeben ist. Es gibt jedoch viele Leute, die es wünschen, und freie Plätze fliegen sofort weg.

Weiterlesen

Schwarzwald Schiltach

Schiltach Schwarzwald

Schiltach ist eine sehr malerische Stadt, sehr “fachwerkig” und sehr blumig. Leider wurde Apothekenmuseum geschlossen, aber wir hatten einen wunderbaren Spaziergang und besuchten ein anderes Museum.

Die Stadt liegt am Zusammenfluss zweier Flüsse. Um das Bild zu vervollständigen, fehlt eine Burg. Die Burg war, aber sie ist schon vorbei. Es gibt nur noch den Burgberg, eine überdachte Holzbrücke und Ruinen – der Rest wurde Ende des 18. Jahrhunderts für Baumaterialien verkauft.

Weiterlesen

Schwäbisch Hall. 1. Stadt

Schwäbisch Hall

Eine Altstadt mit eigenen Traditionen, Schwäbisch Hall liegt etwas abseits der Touristenrouten. Aber einen Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Die Schwäbisch Hall ist ein Teil der Burgenstraße – eine sehr gute Touristenstraße mit verschiedenen Sehenswürdigkeiten, obwohl nicht so gut bekannt wie die Romantische Straße.

Neben der Altstadt können Sie die Darmstädter Madonna sehen – das berühmte Gemälde von Hans Holbein dem Jüngeren (und einige andere berühmte Gemälde), das Kloster Comburg und das Freilichtmuseum Wackershofen.

Weiterlesen

Bad Urach Wasserfall

Bad Urach – ist ein kleiner Kurort in der Nähe der Outlet-Stadt Metzingen. Er ist geeignet für Tagesausflüge ab Stuttgart (Zug) oder in Verbindung mit anderen Reiseziele. In der Stadt selbst gibt es ein altes Zentrum, einen kleinen Schloss, ein Thermalbad. Auf dem Hügel befindet sich eine Festungsruine. Aber die meisten Leute gehen zum Wasserfall.

Der Wasserfall ist mit 87 m der dritthöchste der deutschen außerhalb der Alpen (die ersten beiden befinden sich im Schwarzwald).

Weiterlesen

Schwetzingen. Kirschblüte in Zierkirschen Garten

Schwetzingen

Nicht weit von Speyer oder Mannheim entfernt, auf dem Weg nach Heidelberg, liegt die Stadt Schwetzingen. Wenn Sie in der Nähe im April sind, ist Schwetzingen Kirschblüte ein Muss. Aber auch in anderen Monaten ist der Schwetzingen Schlosspark einen Besuch wert.

Es gibt eine Sommerresidenz, die im 18. Jahrhundert für die Kurfürsten der Pfalz erbaut wurde. Das Schloss mit dem Theater im Rokokostil ist teilweise erhalten geblieben.

Aber die Hauptattraktion, die in die UNESCO-Liste aufgenommen werden wollte, ist der Schlosspark nach dem Vorbild von Versailles. Meiner Meinung nach ist die UNESCO vielleicht etwas zu viel für ihn, aber der Park ist wirklich malerisch auch ohne Titel.

Weiterlesen

Bad Teinach-Zavelstein Krokusblüte

Bad Teinach Zavelstein

Einmal dachten die Bewohner der Kleinstadt Zavelstein darüber nach, dass die Nutzung des Landes wilde Krokusse tötet, und beschlossen, es zu ändern. Zuerst haben sie ein Stück des Feldes eingezäunt. Dann erreichten sie, dass fast das gesamte Feld in der Nähe ihres Dorfes unter Schutz stand. Sie gaben es nicht für den Bau von Häusern weg, bauten kein Pflegeheim, pflügten es nicht für Raps. Aber einfach bewacht, damit man einmal im Jahr lila Felder betrachten kann.

Weiterlesen

Ludwigsburg Schloss und Parks

Ludwigsburg ist nicht so weit bekannt. Aber das ist, abgesehen von der Wilhelma, das Beste in der Region. Es ist ein Muss, wenn Sie in Stuttgart übernachten. In diesem Beitrag sehen wir Ludwigsburg Schloss, Park Blühendes Barock, Park Favorit bis zum Schloss Monrepos. Am Ende gibt es auch viele Fotos von Kürbisfest.

Überprüfen Sie unbedingt, ob zusätzliche Aktivitäten vorhanden sind. Die Stadt veranstaltet ein Straßenmusikfestival. Im Park finden musikalisches Feuerwerk im Sommer und ein großes Kürbisfest im Herbst statt.

Weiterlesen

Bodensee Sehenswürdigkeiten Karte

Bodensee Sehenswürdigkeiten auf der Karte. Hier finden Sie nicht nur schöne Strände und endlose Promenaden, sondern auch Altstädte, ein paar Schlösser, technische und historische Museen, kleine Zoos und vieles mehr für mindestens zwei Wochen Urlaub. Sie können sehen, dass fast alles eigentlich in einer Ecke liegt.

Karten nebenan:
Norden – Schwäbische Alb
Osten – Allgäu
Westen – Süd- und Hochschwarzwald, Rund um Basel
Alle Beiträge – #Bodensee.

Weiterlesen

Bodensee. Insel Mainau

Bodensee Mainau

Insel Mainau – wann am schönsten? Dies ist keine leere Frage, denn Sie werden in verschiedenen Monaten unterschiedliche Eindrücke bekommen. Insel Mainau ist ein Muss von Ende April bis Mai und ein guter Park für den Rest der Sommer.

Bilder von den drei Besuchen: Beginn der Tulpenblüte, gegen Ende der Tulpenblüte und im August.

Weiterlesen

Bodensee. 3. Österreichischer Teil und Kinderprogramm

Hier werden wir kurz über Bregenz sprechen. Wir werden auch die Sehenswürdigkeiten auflisten, die Sie auf Bodensee mit Kindern besuchen können.

Weiterlesen

Rhein Wasserfälle

Rheinfall

Der Rhein Wasserfälle sind ein absolut atemberaubender Anblick, vor allem mit der Menge an tosendem Wasser, die direkt auf Sie strömt.

Es wird empfohlen, es unbedingt zu unbeliebten Zeiten zu besuchen – früh am Morgen, bei schlechtem Wetter usw. Der Anblick ist atemberaubend, die Aussichtsplattformen sind klein, die Treppen sind schmal und rutschig, und dann gibt es Gruppen mit Kameras in einer Menschenmenge… Das erste Mal waren wir im strömenden Regen am Wasserfall, aber wir mussten trotzdem fünf Minuten warten, um ein Foto zu machen.

Weiterlesen

Stein-am-Rhein

Nicht weit von der Stelle, an der der Rhein aus dem See fließt, liegt die Stadt Stein am Rhein. Die Stadt ist sehr klein, aber dank der großen Anzahl bemalter alter Häuser mit Erkerfenstern sehr besucht. Sie können mit dem Zug und dem Boot dorthin gelangen.

Weiterlesen

Bodensee. 1. Rund um Überlingen

Bodensee Überlingen

Der Bodensee ist einer der beliebtesten Urlaubsort der Deutschen. Und dies ist der Hauptnachteil für alle, die sich entspannen möchten. Für diejenigen, die sich nicht so fühlen, dass die Menge des Spazierenden, Radelnden, Schwimmenden und Essenden ihnen stört, gibt es viele Vorteile: sauberes Wasser, ausgestattete Strände und warme Pools, Wassersport und Unterhaltung, zahlreiche Asphaltwegen für Fußgänger und Radfahrer entlang der Ufer und zwischen Weinbergen, leckerem Essen, frischen Forellen aus dem See, endlich genug Sehenswürdigkeiten, wenn sich alles andere langweilt.

Der Bodensee wird von Deutschland, Österreich und der Schweiz geteilt. Österreich besitzt jedoch einen kleinen Uferabschnitt, an dem sich Bregenz befindet.

Weiterlesen

Sankt-Gallen

Sankt Gallen

Das Schweizer Bodenseeufer hat viel weniger Attraktionen und deshalb langweiliger als das deutsche. St. Gallen ist das wertvollste Ziel, außer Stein-am-Rhein und Rheinfall, die eigentlich am Rhein und nicht am See liegen. Ich würde doch vom anderen Ende des Sees nur für die Stadt nicht fahren.

Die Stadt liegt in den Hügeln hinter dem See, 15-20 Minuten mit dem Zug von der nächsten Stadt am See Rorschach entfernt. In Rorschach gibt es absolut nichts zu sehen. Die Hauptattraktionen sind die Fähre nach Lindau und die Standseilbahn zum nächsten Berg.

Weiterlesen

Esslingen Altstadt

Esslingen liegt im Neckartal bei Stuttgart. Weiter flussaufwärts ist der Neckar nicht mehr befahrbar, und von Stuttgart nach Esslingen erstrecken sich endlose Fabriken, Anlagen und Kraftwerke entlang des Flusses.

Deshalb, trotz der Tatsache, dass die Esslingen Altstadt selbst hübsch ist, können Sie sie ohne Bedauer durch eine andere ersetzen. Sie finden das gleiche gut erhaltene Fachwerkhäuser an weniger industriellen Orten: in Tübingen, Bad Wimpfen, Bissingen, ganz zu schweigen vom Schwarzwald.

Weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner