Bodensee Sehenswürdigkeiten Karte

Bodensee Sehenswürdigkeiten auf der Karte. Hier finden Sie nicht nur schöne Strände und endlose Promenaden, sondern auch Altstädte, ein paar Schlösser, technische und historische Museen, kleine Zoos und vieles mehr für mindestens zwei Wochen Urlaub. Sie können sehen, dass fast alles eigentlich in einer Ecke liegt.

Karten nebenan:
Norden – Schwäbische Alb
Osten – Allgäu
Westen – Süd- und Hochschwarzwald, Rund um Basel
Alle Beiträge – #Bodensee.

Weiterlesen

Bodensee. Insel Mainau

Bodensee Mainau

Insel Mainau – wann am schönsten? Dies ist keine leere Frage, denn Sie werden in verschiedenen Monaten unterschiedliche Eindrücke bekommen. Insel Mainau ist ein Muss von Ende April bis Mai und ein guter Park für den Rest der Sommer.

Bilder von den drei Besuchen: Beginn der Tulpenblüte, gegen Ende der Tulpenblüte und im August.

Weiterlesen

Rhein Wasserfälle

Rheinfall

Der Rhein Wasserfälle sind ein absolut atemberaubender Anblick, vor allem mit der Menge an tosendem Wasser, die direkt auf Sie strömt.

Es wird empfohlen, es unbedingt zu unbeliebten Zeiten zu besuchen – früh am Morgen, bei schlechtem Wetter usw. Der Anblick ist atemberaubend, die Aussichtsplattformen sind klein, die Treppen sind schmal und rutschig, und dann gibt es Gruppen mit Kameras in einer Menschenmenge… Das erste Mal waren wir im strömenden Regen am Wasserfall, aber wir mussten trotzdem fünf Minuten warten, um ein Foto zu machen.

Weiterlesen

Stein-am-Rhein

Nicht weit von der Stelle, an der der Rhein aus dem See fließt, liegt die Stadt Stein am Rhein. Die Stadt ist sehr klein, aber dank der großen Anzahl bemalter alter Häuser mit Erkerfenstern sehr besucht. Sie können mit dem Zug und dem Boot dorthin gelangen.

Weiterlesen

Bodensee. 1. Rund um Überlingen

Bodensee Überlingen

Der Bodensee ist einer der beliebtesten Urlaubsort der Deutschen. Und dies ist der Hauptnachteil für alle, die sich entspannen möchten. Für diejenigen, die sich nicht so fühlen, dass die Menge des Spazierenden, Radelnden, Schwimmenden und Essenden ihnen stört, gibt es viele Vorteile: sauberes Wasser, ausgestattete Strände und warme Pools, Wassersport und Unterhaltung, zahlreiche Asphaltwegen für Fußgänger und Radfahrer entlang der Ufer und zwischen Weinbergen, leckerem Essen, frischen Forellen aus dem See, endlich genug Sehenswürdigkeiten, wenn sich alles andere langweilt.

Der Bodensee wird von Deutschland, Österreich und der Schweiz geteilt. Österreich besitzt jedoch einen kleinen Uferabschnitt, an dem sich Bregenz befindet.

Weiterlesen

Sankt-Gallen

Sankt Gallen

Das Schweizer Bodenseeufer hat viel weniger Attraktionen und deshalb langweiliger als das deutsche. St. Gallen ist das wertvollste Ziel, außer Stein-am-Rhein und Rheinfall, die eigentlich am Rhein und nicht am See liegen. Ich würde doch vom anderen Ende des Sees nur für die Stadt nicht fahren.

Die Stadt liegt in den Hügeln hinter dem See, 15-20 Minuten mit dem Zug von der nächsten Stadt am See Rorschach entfernt. In Rorschach gibt es absolut nichts zu sehen. Die Hauptattraktionen sind die Fähre nach Lindau und die Standseilbahn zum nächsten Berg.

Weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner