Gardasee Ostseite

Garda East Malcesine

Die beliebtesten Reiseziele an der Gardasee Ostseite sind Garda und Malcesine. Mal sehen, was es in diesen und anderen Städten auf der Ostseite zu sehen gibt.

Von Bardolino nach Norden steigen die Berge allmählich an. Im Garda sind sie noch klein, in Torri sind sie schon anständig groß. Jedes Dorf bietet Wander- und Radwege unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade in diesen Bergen.

Weiterlesen

Gardasee Süd

Die beliebtesten Ziele im Gardasee Süd sind die Vergnügungsparks zwischen Lazise und Peschiera, der Sigurta Park und die Altstadt von Sirmione. Aber auch kleinere Sehenswürdigkeiten verdienen Ihre Aufmerksamkeit.

In diesem Beitrag eine Gardasee Süd Karte der Sehenswürdigkeiten.

Weiterlesen

Gardasee. Orientierung

Lake Garda

Der Gardasee ist groß. Die nördlichen und südlichen Teile sind sehr unterschiedlich, und es ist nicht so einfach, von einem Ende zum anderen zu gelangen. Die Straßen sind langsam und überfüllt. Im Norden gibt es mehr Natur und Wandern, im Süden – touristische Sehenswürdigkeiten und Unterhaltung.

In diesem Thema eine allgemeine Orientierung: Straßen, Verkehr und die berühmtesten Sehenswürdigkeiten, damit Sie entscheiden können, wo Sie ein Hotel mieten.

Weiterlesen

Gardasee Sirmione Sehenswürdigkeiten und Karte

Sirmione Garda lake

Die Altstadt von Sirmione ist belebt, überfüllt, sehr klein und von Mauern umgeben. Sirmione Sehenswürdigkeiten sind eine Festung, römische Ruinen, ein Thermalbad und eine alte Wasserquelle dafür sowie einen besonderen Strand. Malerisch, aber anstrengend, eignet es sich eher für Ausflüge als zur Erholung.

Der Ort mit heilendem Wasser wurde sogar von den Römern als Ferienort genutzt. Die nächsten Generationen waren nicht so schlau und schätzten die Schutzfunktion mehr. Im 19. Jahrhundert wurde der Tourismus wiederentdeckt. Und jetzt wird der Touristenplan eindeutig übererfüllt..

Weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner