Vierwaldstättersee. Rigi Kulm, Tierpark Goldau

Rigi ist ein imposantes Bergmassiv am Nordufer des Sees. Auf der anderen Seite befindet sich der Zugsee.

Beachten Sie, dass es verschiedene Möglichkeiten zum Aufstieg gibt. Der Gipfel (Rigi Kulm) – ein scheinbar offensichtliches Ziel – nicht unbedingt das beste für die Aussicht. Von dort aus sieht man gut den Zugsee, aber schlecht den Vierwaldstättersee. Entdecken Sie alle Möglichkeiten im Voraus. Außerdem ist es besser, morgens zu gehen, damit die Sonne Pilatus nicht belichtet.

Unten übernachten Touristen meist in den Dörfern Gersau, Vitznau, Weggis. Der einzige Nachteil dieser Unterkunft ist, dass Sie mit dem Bus nach Brunnen oder nach Küssnacht zum Zug müssen.

Weiterlesen

Vierwaldstättersee Sehenswürdigkeiten. Karte

Vierwaldstättersee Sehenswürdigkeiten sind meistens See und Berge. Bei Unwetter ist es etwas schwieriger, ein Ausflugziel zu finden, aber für mehrere Tage mit schlechtem Wetter werden sie gefunden.

In der Region gibt es viele Seilbahnen. Ich habe sie als blaue Rechtecken bezeichnet. Die meisten von ihnen dienen den Einheimischen, nehmen aber gleichzeitig Bergwanderer mit. Einige von ihnen arbeiten automatisch, andere haben einen Servicemitarbeiter, dritte werden von einem Hotel oder Restaurant von aus gesteuert. Für vierten müssen Sie den Seilbahnwarter anrufen oder ihn in den nächsten Häusern suchen. Überprüfen Sie die Bedingungen im Voraus.

vergrößern Kartendaten ©OpenTopoMap

Weiterlesen

Vierwaldstättersee. 2. Weg der Schweiz. Urnersee

Lake Lucerne

Der Urnersee ist der schönste Teil des Vierwaldstättersees mit smaragdgrünem Wasser und den umliegenden hohen Bergen. Er entfernt am weitesten von Luzern. Dieser Teil ist zugleich das historische Herz der Schweiz, von wo aus sie tatsächlich begann.

Weiterlesen

Vierwaldstättersee. 4. Pilatus

Der touristische Ruhm von Pilatus kann mit dem der Jungfrau konkurrieren. Und das ist verdient: eine ausdrucksstarke Silhouette gegen den Himmel, verschiedene Aufstiegsmöglichkeiten, atemberaubende Ausblicke von oben und zusätzliche Unterhaltungsmöglichkeiten. Pilatus ist ein ganztägiger Ausflug.

Der Legende nach heißt Pilatus so, weil hier Pontius Pilatus begraben liegt. Die Einheimischen glaubten, dass er jedes Jahr am Karfreitag aufsteht und versucht, seine Hände in einem Bergsee vom Blut Christi zu waschen.

Aber nach Ansicht der Mehrheit der Wissenschaftler ist die Version, dass der Name aus dem Lateinischen “in den Wolken” stammt, der Wahrheit viel näher.

Weiterlesen

Vierwaldstättersee. 3. Von Seelisberg bis Stans

Wir gehen weiter im Uhrzeigersinn um den Vierwaldstättersee. Dieser Teil konzentriert sich auf Stans, Klewenalp (von Seelisberg bis Bürgenstock) und Bürgenstock. Zur Klewenalp gehören die Dörfer Beckenried, Emmetten, Buochs.

Weiterlesen

Luzern Altstadt

Luzern ist eine der beliebtesten Schweizer Städte für Touristen. Die Luzern Altstadt und Sehenswürdigkeiten reichen für einen ganztägigen Besuch. Es kann auch eine gute Option für Regentage sein. Aber ein langer Aufenthalt hier, um den See zu erkunden, ist wahrscheinlich nicht die beste Idee: Es gibt viele Menschen, Verkehr, und die Aussicht ist nicht die gleiche wie weiter entlang des Sees, wo die Berge höher und näher sind.

Weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner