Kanton Wallis. Sitten – Burgen und Suonen

Der Kanton Wallis besteht fast vollständig aus dem Rhonetal von seiner Quelle vom gleichnamigen Gletscher bis zum Genfersee. Schon zu Beginn seiner Reise ist es ein sehr mächtiger Fluss, und sein Tal ist tief und ziemlich breit. Je weiter und höher man hineinfährt, desto weniger Grün, mehr Steine und wilder. Aber vor Sion ist die Gegend fruchtbar genug, um viel Obst und Wein anzubauen.

Sitten (Sion) – die Hauptstadt des Kantons Wallis und eine ziemlich große Stadt.

Weiterlesen

Rund um den Neuenburgersee

In diesem Teil schauen wir uns an, was es von Norden rund um den Neuenburgersee zu sehen gibt: rund um die Stadt Neuenburg, den Bielersee und den Murtensee.

Neuchatel
vergrößern Kartendaten ©OpenStreetMap, ©OpenTopoMap

Weiterlesen

Lac Neuchatel (Neuenburgersee). 1. Estavayer

Der Neuenburgersee ist der größte Binnensee der Schweiz, ein Paradies für Wassersportler und Vogelliebhaber. Für erstere sind zahlreiche Campingplätze vorgesehen, für letztere Schutzgebiete entlang der gesamten Ostküste, die unmittelbar hinter den Grenzen einiger weniger und kleiner Siedlungen beginnen.

Der See ist durch mehrere Kantone geteilt (ziemlich lustig, es gibt sogar Exklaven und Enklaven: Waadt, Freiburg, Neuchâtel und ein bisschen Bern). Dies ist bei der Urlaubsvorbereitung sehr unpraktisch, da jede Webseite versucht, mehr über ihre Sehenswürdigkeiten zu erzählen, obwohl sie ziemlich weit vom See entfernt sein können, und weniger über die Sehenswürdigkeiten anderer Kantone, obwohl sie leicht zu erreichen sind.

Weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner