Tiergarten Nürnberg

Letzte Aktualisierung Juni 29, 2022

Der Tiergarten Nürnberg ist einer der beiden in Deutschland verbliebenen, in denen Delfine gehalten werden (der zweite befindet sich in Duisburg). In Europa nimmt die Zahl solcher Zoos stetig ab, da die Unzufriedenheit der Ökologen zunimmt. Sie glauben, dass Tiere mit so hoher Intelligenz nicht auf engstem Raum zusammenleben können. Sie werden zu aggressiv.

Das Delphinarium hatte Probleme mit dem Überleben neugeborener Delfine und dem Auslaufen des neuen Pools und wird weiterhin von Ökologen ständig kritisiert. Aber vorerst möchte der Zoo das Delphinarium behalten. Welche Vorteile der Zoo sieht, erklären während den Führungen die Tierpfleger.

Lesen Sie über Nürnberg
Ausflüge rund um München (meistens ohne Auto)
Rothenburg ob der Tauber Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten Fränkische Schweiz und Oberpfalz. Karte
Fränkische Schweiz. Pottenstein. Stadt
Fränkische Schweiz. Teufelshöhle Pottenstein

Delphinarium

Shows finden mehrmals am Tag statt und sind unterschiedlich. Es braucht Zeit, um zu den Tribünen zu gelangen – der Eingang befindet sich auf der anderen Seite des Pools. Sie müssen die Lagune rechts oder links vollständig umgehen.

Auf der rechten Seite müssen Sie durch das Manati-Haus gehen – ein tropisches Gewächshaus. Für das Gewächshaus selbst brauchen Sie ca. 20 Minuten. Mehr dazu weiter unten.

Die zweite Station ist die Unterwasserwelt, die ebenfalls etwa 20 Minuten verdient. Delfine und Seelöwen sind in einem großen Glas zu sehen. Und Seekühe leben in einem großen Aquarium unter dem Manati Haus. Delfine und Löwen sollten vor der Show nicht beobachtet werden, da sie zu diesem Zeitpunkt nicht in die Lagune dürfen.

Seekühe drehen sich überraschend graziös im Wasser

Endlich kommen wir zum Ort

Die Sitze sind am besten in der Mitte, unten (aber es kann nass sein) oder auf dem zentralen Gehweg .

Zunächst teilt der Moderator fachliche Informationen mit – wie viele Arten, wie alt, wie viel sie wiegen, wo sie normalerweise leben, was sie essen.

Dann wechselt er aktive Tricks mit einfacheren ab und erzählt Details über das Leben von Delfinen. In unserem Fall erzählte er, wie Delfine für verschiedene medizinische Untersuchungen und Manipulationen trainiert werden und wie der Trainer den Delfinen sagt, was zu tun ist.

Delfine können auf ihren Schwänzen stehen, auf dem Schwanz gehen

einen Ball mit der Nase werfen und den Ball auf der Nase tragen

Mit offenem Mund schwimmen

Und toll springen

Und auch einen Salto machen

Neben Delfinen leben in der Anlage auch Seelöwen.

Zurück zum Eingang

Was ist auf dem Abschnitt vom Eingang zur Lagune interessant?

Das Naturkundehaus Informationszentrum beherbergt verschiedene Ausstellungen. Zum Beispiel haben wir dort eine Ausstellung über Bionik und einen Roboter gesehen.

Giraffe

Kleine Saimiri-Affen, die sich entlang der Äste über den Köpfen der Besucher auf die Insel bewegen.

Paviane

Eine kleine Dampflokomotive fährt im unteren Teil des Zoos. Er nimmt keinen Kinderwagen mit, daher müssen Sie einen Rundfahrt nehmen, wenn Sie mit einem Kinderwagen unterwegs sind. Ohne Kinderwagen können Sie am gegenüberliegenden Ende des Zoos in der Nähe des Spielplatzes aussteigen. Es gibt mehrere Spielplätze im Zoo, und sie sind im Gegensatz zum Essen sehr gut (zumindest empfehle ich nicht, in der Nähe von Delfinen zu essen).

Manati-Haus

Lass uns den Vogel finden.

Da ist er.

Neben der Lagune befinden sich mehrere Pavillons, darunter ein Affenhaus. Gorillas können sehr nah gesehen werden.

Durch den Wald

Der Zoo liegt am Stadtrand von Nürnberg an den Hängen eines bewaldeten Hügels. Alles zusammen ist ein Naturschutzgebiet. Der Wald und die alten Redstone-Steinbrüche, aus denen die alten Häuser der Stadt gebaut wurden, sind an sich malerisch. Die Steinbrüche sind für große Gehege ausgelegt, und die Tiere beklagen sich nicht über den Platzmangel. Es gibt viele Tiere, die große Räume in der Natur benötigen: Löwen, Tiger, Schneeleoparden, verschiedene Huftiere, Bären, Luchse, Geparden.

Das der Wald. Der Gehweg führt oft über Holzbrücken.

Eine typische Voliere, umgeben von Wald.

Murmeltiere leben auch in dieser Voliere, aber sie müssen noch gesehen werden.

Murmeltier steht in der kleinen Höhle in der Mitte.

Zieseln müssen ebenfalls bemerkt werden, obwohl sie fast unter den Füßen und nicht einmal im Gehege sind.

Mehr über Nürnberg, die Fränkische Schweiz und Karte der Region.
Weitere Sehenswürdigkeiten und Städte der Burgenstraße – #Burgenstraße

Genießen Sie die Seite ohne Cookies? Das bedeutet, dass ich für Sie auf eigene Kosten arbeite.
Vielleicht möchten Sie meine Arbeit hier unterstützen.
Oder hier Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Ich verwende keine personalisierte Werbung

Schreibe einen Kommentar

Email is not compulsory

Cookie Consent mit Real Cookie Banner