Verneinung in Deutsch

Letzte Aktualisierung Dezember 18, 2022

Was ist der Unterschied zwischen kein und nicht? Sind nicht und nein dasselbe? Und welche anderen Formen der Verneinung in Deutsch gibt es noch?

Auf meine Antwort „nein“ folgte im Laufe der Jahre oft ein nicht? , also habe ich es schon geschafft, völlig verwirrt zu sein, wenn was verwendet wird. Beginnen wir mit der Beantwortung der Fragen.

Je länger, desto kürzer. Was ist Vokuhila…
Unterschied zwischen schlimm und schlecht
Bibliothek nutzen
Unterschied zwischen ändern und verändern, umwandeln, wechseln und tauschen
Konjunktionen und Konnektoradverbien
Schwer oder schwierig
Deutshe Synonyme. Beziehungsweise
Deutsche Redewendungen. 1. Reden

Verneinung in Deutsch als Antwort auf die Fragen

Die Verneinung in Deutsch als Antwort auf die Fragen wird in zwei Wörtern ausgedrückt. Die Wahl hängt davon ab, ob die Frage selbst eine Verneinung enthält.

Wenn die Frage normal ist, ohne Verneinung, dann ist die negative Antwort Nein.

Kauftst du heute ein? – Nein, ich mache das am Samstag.

Wenn die Frage negativ ist, wird das Wort Nein eine positive Antwort sein!

Bist du nicht müde? – Nein. (Ich stimme zu: ja, ich bin nicht müde)

Bist du nicht müde? – Doch. (Ich widerspreche: nein, ich bin müde)

Negation in German / Verneinung in Deutsch

Verneinung von Nomen ohne Präpositionen. Unterschied zwischen kein und nicht

Die Verneinung von Nomen ist auch mit zwei Wörtern möglich. In diesem Fall kommt es darauf an, ob es einen bestimmten Artikel gibt, und auf die Bedeutung.

Bei einem bestimmten Artikel ist eine Verneinung mit dem Wort nicht möglich und bezieht sich dann auf diesen bestimmten Gegenstand.

Wenn es keinen bestimmten Artikel gibt, wird die Verneinung mit dem Wort kein verwendet. Es bedeutet „überhaupt nicht“.

Ich kaufe keine Jacken. (Ich kaufe Jacken nicht, das Klima hier ist warm)

Ich kaufe die Jacke nicht (Ich werde diese spezielle Jacke nicht kaufen.)

Ich habe keinen Hunger (Nomen ohne Artikel)

Das ist kein Wolf (kein bestimmter Wolf und überhaupt keiner, es ist eine Katze)

kein Wort mehr!

Ich habe kein Geld

Difference between kein and nicht Negation in German / Unterschied zwischen kein und nicht

Verneinung mit nicht

Alles andere verneinen wir mit nicht:

das kann der ganze Satz sein
Nomen
Nomen mit Präposition
Adverb

Nicht wird ans Ende eines Satzes gestellt, wenn der gesamte Satz verneint wird. Natürlich, wenn dort ein Teil des Verbs steht, dann muss ihm diese Stelle nicht gegeben werden.

Wenn wir einen Teil des Satzes verneinen, dann wird nicht vor diesen Teil gestellt. In diesem Fall kann es zwei Optionen mit unterschiedlichen Bedeutungen geben.

Er fährt nach Berlin nicht. (und eigentlich ist er krank, er bleibt zu Hause)
Er fährt nicht nach Berlin. (er fährt nicht nach Berlin, sondern nach Belgien)

das geht nicht!

du sollst nicht lügen!

das kann ich nicht sagen

ich meine dich nicht
ich meine nicht dich

das Konzert findet heute nicht statt

Ich gehe nicht ins Kino (aber ins Theater)

das Wetter ist nicht schön

»Kann ich kommen?« »Noch nicht!« – Hier fehlt ein Teil des Satzes: Du kannst noch nicht kommen.

es kann nicht lange dauern

er ist nicht unzufrieden

Verneinung in Deutsch / Negation in German

Unterschied zwischen nicht und nichts und anderen negativen Adverbien

Nichts bedeutet „nicht irgendetwas, Null“ und steht im Gegensatz zu „einige“ oder „alle“

ich tue ihm nichts

sie weiß nichts

er hat nichts gegessen

es gab nichts Neues

das macht nichts!

Neben nichts werden auch verwendet:

niemand
nie, niemals
nirgendwohin, nirgendwo

Difference between kein and nicht Negation in German / Unterschied zwischen nicht und nichts

Andere Arten der Verneinung in Deutsch

Zusätzlich zu den beschriebenen gibt es zwei weitere zweikomponentige Negationsmethoden:

nicht nur … sondern auch – Dies ist eigentlich eine Aufzählung, keine Verneinung

weder … noch

Ich spreche weder Deutsch, noch Englisch

Ich spreche nicht nur Deutsch, sonder auch Englisch

Lesen Sie hier, wie Sie Satzteile verknüpfen können:
Konjunktionen und Konnektoradverbien
Konjunktionen und Konnektoradverbien. 2

Auf einem Niveau näher an B2 sollte man auch die stilistischen Varianten der Verneinung nicht vergessen, die durch negative Suffixe und Präfixe (die wichtigsten sind –los, un-) und Präpositionen außer, ohne ausgedrückt werden

Alle Beitrage über #Wortschatz
#Grammatik

Genießen Sie die Seite ohne Cookies? Das bedeutet, dass ich für Sie auf eigene Kosten arbeite.
Vielleicht möchten Sie meine Arbeit hier unterstützen.
Oder

Cookieeinstellungen ändern
Ich verwende keine personalisierte Werbung

Schreibe einen Kommentar

Email is not compulsory