Küste Deutschlands. Hamburg und Niedersachsen Sehenswürdigkeiten

Die Nordsee in diesem Teil heißt Wattenmeer. Dies ist so ein Meeressumpf – die Ebbe geht weit, hinterlässt ein Minimum an Wasser und die Möglichkeit, kilometerweit auf dem Sand zu laufen. Das Watt ist auf der Karte sichtbar – graue Schattierung.

Angrenzende Karte von Schleswig-Holstein

vergrößern Kartendaten ©OpenStreetMap

Weiterlesen

Cuxhaven Döse und Duhnen

cuxhaven

Jetzt gehen wir nach links von der Kugelbake. Hier endet bereits die Elbe, das ist die Küste der Nordsee. Dieser Cuxhaven Stadtteil heißt Döse.

Und je weiter wir uns vom Zentrum und der Elbe entfernen, desto angenehmer wird das Watt, das Wasser sauberer, die Küste nicht so übersät mit Algen, Vogelfedern und kleinen Quallen.

Weiterlesen

Cuxhaven Sahlenburg

Cuxhaven Sahlenburg

Sahlenburg ist ein touristischer Ort, etwas abseits von Cuxhaven in Richtung Bremerhaven. Es erstreckte sich nicht am Meer entlang, sondern senkrecht dazu. Auch in der Hochsaison ist es hier einfacher, eine Unterkunft zu finden, es gibt einen großen Campingplatz. Dieses Gebiet ist das “Natur pur”: sauberer Strand, Pinienwald, Moorlandschaft. Sowie ein eigenes Freibad, mehrere Reiterhöfe und ein Seilpark.

Von hier aus ist es nur etwa 10 km zur Insel Neuwerk (zu Fuß oder mit der Kutsche).

Weiterlesen

Cuxhaven. 1. Zentrum

Wenn jemand regelrecht im Meer baden möchte, ist man hier vielleicht nicht richtig. Wenn die Flut kommt, verlassen die Drachen, die den Strandeingang bewachen (die Strände sind kostenpflichtig), sogar ihre Posten. Denn die Hauptattraktion in der deutschen Nordsee ist das Watt.

Watt – für unendliches knöcheltiefes Gehen im Wasser, Meditation des grenzenlosen Himmels, der sich in der endlosen Wasseroberfläche spiegelt, die Nerven beruhigen, nach kleinen Meeresbewohnern suchen und Krabben begegnen. Kinder können an diesem Ufer unendlich lange herumlungern, jemanden aussuchen, Burgen bauen und sich möglichst viel mit einer Schlammschicht überziehen.

Watt – seichtes Wasser, Sand und Lehm. Es erstrecht sich an manchen Stellen über Kilometer. Selbst bei Flut, in Hunderten Meter von der Küste, ist es nicht tief genug für Schwimmen. Die untere Topographie ist auf Satellitenkarten deutlich sichtbar.

Weiterlesen

Schleswig-Holstein Sehenswürdigkeiten Karte

Sehenswürdigkeiten Norddeutschlands auf der Schleswig-Holstein Sehenswürdigkeiten Karte. Die meisten Attraktionen dieser Region sind mit den Stränden und Natur verbunden, dabei haben Nordsee und Ostsee unterschiedliche Charaktere. Aber hier gibt es auch alte Städte, Freilichtmuseen, interessante technische Bauwerke – alles für einen erholsamen und interessanten Urlaub.

Schleswig-Holstein Karte Sehenswürdigkeiten
vergrößern Kartendaten ©OpenTopoMap

Weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner