Ötztal Stuibenfall

Stuibenfall – ein beliebter Name für Wasserfälle, abgeleitet vom Wort „stauben“. Aber Stuibenfall bei Umhausen im Ötztal ist der bekannteste mit diesem Namen und der höchste Tirols. Allerdings ist die Höhe bei den Wasserfällen nicht die Hauptsache, aber bei diesem ist auch mit der Optik alles in Ordnung.

Stuibenfall waterfall

Weiterlesen

Feste in Deutschland im April – Juni. Ostern, Maifest und Fronleichnam und andere dazwischen

April, Mai und Juni sind in Deutschland reich an verschiedenen Feiertagen und zusätzlichen freien Tagen. Besonders glücklich sind Bayern und Baden-Württemberg. Sie haben noch zusätzliche Pfingstferien.

Feste in Deutschland. Dezember – Januar
Weihnachtsplätzchen
Klassifikation des deutschen Weins und die Weinregionen
Alles über Laternen
Was ist Besen

Weiterlesen

Rund um Hallstättersee. Ostuferweg

Entlang des Ostufers des Hallstättersees (dort wo die Bahn verläuft) gibt es einen Wander- und Radweg – Ostuferweg. Es ist Teil eines langen Radwegs, der weiter zu Bad Aussee führt. Das ist ein ruhiger, ziemlich kurzer Wanderweg mit schönen Aussichten.

Weiterlesen

Hallstatt Echerntal Wasserfall und Gletschergarten

Haben Sie als gut vorbereiteter Tourist mehrere Tage für diese Region eingeplant? Großartig, Sie haben also Zeit, zu den Wasserfällen zu gehen und um den See herumzulaufen. In diesem Beitrag besuchen wir Echerntal.

Weiterlesen

Innsbruck Altstadt

Innsbruck genießt eine vorteilhafte Lage an der Kreuzung von Schluchten und Straßen, wo es einfach unmöglich war, nicht groß und wohlhabend zu werden. Hier kann es bei schlechtem Wetter ziemlich langweilig sein. Aber bei schönem Wetter kann man leicht mehrere Tage verbringen und nicht nur eine kleine Altstadt und Schloss Ambras sehen, sondern auch in den Bergen wandern.

Es ist auch eine der wenigen großen Städte in unmittelbarer Nähe von Berggipfeln und Skipisten. Kein Wunder, dass hier schon zweimal Olympische Spiele veranstaltet wurden.

Инсбрук

Weiterlesen

Von Bregenz nach Innsbruck. Sehenswert

Vorarlberg ist eine sehr gebirgige Region, in der selbst die Autobahnen größtenteils in Tunneln verlaufen und es mehrere mautpflichtige Abschnitte gibt, deren Gebühren unabhängig von einer allgemeinen österreichischen Vignette sind. Die Hauptattraktionen sind Berge, Unterhaltung – auch. Es gibt viele Seilbahnen (ich werde nicht alles auflisten), Kletterwälder sind relativ verbreitet, aber andere Unterhaltungsinfrastruktur breitet sich langsam in dieser Region aus. Es ist eher für Wanderungen und Extremsportarten (insbesondere Klettern) konzipiert.

Richtung Innsbruck nimmt die Zahl der Sehenswürdigkeiten zu.

Die andere Karten:
Westen – Bodensee
Norden – Allgäu

vergrößern Kartendaten ©OpenStreetMap

Weiterlesen

Bayern. Allgäu Sehenswürdigkeiten Karte

Im Allgäu gibt es Touristenmonster wie Garmisch-Partenkirchen und Füssen, aber nicht minder interessant für Wanderer und Naturliebhaber sind die Oberstdorfer Berge und die Zugspitze Arena (von Zugspitze bis Reutte).

Karten nebenan:
Norden – Ausflüge rund um München (meistens auch ohne Auto)
Osten – Oberbayern
Süden – von Bregenz bis Innsbruck
Westen – Bodensee, Schwäbische Alb

Allgau map what to see / Allgäu Karte
vergrößern Kartendaten ©OpenTopoMap, ©OpenStreetMap

Weiterlesen

Zugspitze Arena Weißensee, Mittersee, Blindsee

Lermoos Fernpass Mittelsee

Wenn man sich die Fotos im ersten Teil anschaut, fragt man sich vielleicht – wo sind diese Seen, gibt es nur eine Wiese und bewaldete Berge. Dennoch verstecken sich drei recht große Seen in den Wäldern, und im Nachbartal Richtung Reutte gibt es noch zwei weitere große Seen, auf denen sogar Weiße Flotte unterwegs ist. Und es gibt viele kleine Bergseen und Stauseen, von denen einige zur Beschneiung von Loipen genutzt werden, und im Sommer sind es sehr schöne Landschaften.

Bergseen waren unter Wolken verborgen, aber in den Waldseen konnten wir sogar schwimmen.

Weiterlesen

Traunsee. 1. Gmunden

Gmunden

Gmunden liegt am Rande des Salzkammergutes. Ein Stück weiter – und schon enden die Berge, Industriegebiete beginnen, Autobahnen kreuzen sich rund um Wels. Aber in Gmunden genießt man trotzdem die Berglandschaften.

Gmunden eignet sich als Ausgangspunkt zur Erkundung der Region rund um den Traunsee, Bad Ischl. Es ist nicht in der Nähe von Hallstatt für einen Tagesausflug, obwohl es immer noch möglich ist. Aber für eine echte Erkundung des gebirgigen Teils des Salzkammerguts ist es besser, eine Unterkunft in der Nähe zu finden.

Weiterlesen

Alpen Panoramastraße Großglockner

Die Panoramastraße Großglockner ist die bekannteste in den Alpen. Es ist wirklich schön, aber das bedeutet nicht nur eine große Anzahl von Autos, sondern auch Motorräder und, was besonders unangenehm ist, Fahrräder.

Der Nordhang hat mehr Serpentinen und mehr bewegliche Objekte. Es gibt viele beliebte touristische Dörfer auf der Nordseite und alle kehren für die Nacht dorthin zurück. Eine südliche Abfahrt mit weniger Kurven, aber manchmal mit einer steileren Steigung.

Panoramastraße Grossglockner

Weiterlesen

Liechtensteinklamm

Die Liechtensteinklamm kann bei einem Aufenthalt im Raum Werfen (in Bischofshofen, Altenmarkt im Pongau, St. Johann im Pongau) besucht werden.
Auch ein Besuch aus Salzburg ist möglich. Von Zell am See aus ist es mit der Distanz möglich, aber es macht keinen tieferen Sinn, da es viele eigene Attraktionen gibt (auch eine gute Klamm in Kaprun).

Im Jahr 2017 kam es zu einem Erdrutsch in der Klamm, danach war sie lange Zeit für Wegreparaturen gesperrt. Jetzt ist die Klamm wieder geöffnet. Meine Fotos werden daher teilweise nicht übereinstimmen – alles ist dort eindeutig nachgebaut, obwohl die Schlucht natürlich gleich geblieben ist.

Weiterlesen

Salzkammergut Karte

Salzkammergut Karte mit den Sehenswürdigkeiten. Es gibt hier enorm viele Seen, die hauptsächlich Entspannungs-, Wasser- und Wander- / Radurlaub bieten. Man kann auch viele Reiterhöfe finden. Es gibt nicht viele zusätzliche Unterhaltungen.

Karte nebenan:
Oberbayern
Niederbayern
Salzburgerland. Tennegau, Pongau, Dachstein

Salzkammergut Karte
vergrößern Kartendaten ©OpenTopoMap

Weiterlesen

Werfen. Eisriesenwelt – gefährlich und anstrengend, aber schön

Werfen hat mit seiner Burg und der Eishöhle Eisriesenwelt schon lange meine Aufmerksamkeit erregt. Bei meiner ersten Reise nach Österreich bevorzugte ich eine Eishöhle in Dachstein. Aber ich habe immer gezweifelt – was ist, wenn die Höhle in Werfen interessanter ist? Jetzt kann ich sagen, dass die Wahl richtig war. Nicht weil es in Werfen nicht interessant ist, sondern weil der Besuch mit zu viel Aufwand gemacht wurde und für Kinder gefährlich war.

Weiterlesen

Hallstatt Sehenswürdigkeiten. 1. Stadt und See

Hallstatt

Salz wurde hier bereits im 5. Jahrtausend v. Chr. gewonnen. Auf Salz basierte der Wohlstand der lokalen Bevölkerung, die sowohl mit den baltischen als auch mit den Mittelmeerländern gehandelt hat. Nach dieser kleinen Stadt wurde ein ganzes Kulturzeitalter benannt.

Der Charme von Hallstatt ist für mich eine Kombination aus Antike, Schönheit und dem Gefühl der Isolation von der ganzen Welt, die dort entsteht: ein See, Schwäne, Häuser auf einer Klippe und steile Berge auf allen Seiten.

Sie können dies jedoch nur spüren, wenn Sie in der Stadt übernachten oder in der unbeliebten Jahreszeit kommen. Die Stadt ist einen Zwischenstopp für mindestens mehrere Tage (besser 1 Woche) wert. Ein Tagesausflug wird vielleicht nur eine Enttäuschung – zu kurz und soooo viele Leute.

Weiterlesen

Dachstein, Tennengau, Pongau. Karte

Sehenswürdigkeiten der Regionen Dachstein, Tennengau und Pongau. Einige dieser Reiseziele sind von Salzburg aus auf einem Tagesausflug erreichbar, aber Dachstein verdient mindestens eine Woche.

Karten nebenan:
Oberbayern
Salzkammergut
Zell-am-See

Dachstein Pongau Tennengau map
vergrößern Kartendaten ©OpenTopoMap

Weiterlesen

Dachstein Krippenstein

Dachstein

Der Dachstein ist eine tolle Ergänzung für Hallstatt. Der Dachstein ist der höchste Berg im Salzkammergut. Er hat mehreren Gletscher, ein Plateau, Seilbahnen auf beiden Seiten, zwei Höhlen, eine wunderbare Aussicht auf den See – was ihn zu einem beliebten Ziel für sowohl einfache Wanderungen, als auch Klettertouren mit Ausrüstung macht.

Озеро Хальштатт со смотровой площадки на Криппенштайн

Weiterlesen

Salzkammergut Seen

Die beiden Regionen – Salzkammergut und Salzburgerland – dürfen nicht verwechselt werden. Trotz der ähnlichen Namen decken sich diese beiden Regionen nur ein sehr kleines Stück des Fuschlsees.

Das Salzkammergut ist ein historisches Gebiet, das Privateigentum der Habsburger um Bad Ischl. Als touristische Region vereint sie Aussee, Wolfgangsee, Fuschlsee, Dachstein, Traunsee, Attersee, Bad Ischl, Mondsee, Attergau, Almtal.

Das Salzburgerland ist ein Bundesland, die größtenteils südlich von Salzburg an der Grenze zu Tirol entlang der Hohen Tauern liegt. Hier gibt es mehrere touristische Regionen: Hallein, Werfen, Zeller See, Krimml, den größten Teil der Großglocknerstraße.

Weiterlesen

Gosausee Rundweg

Der Gosausee ist ein tiefer Gletschersee mit blauem Wasser, das die umliegenden Berge widerspiegelt: den Gosaukamm und den Dachsteingletscher. Er ist der schönste der Salzkammergut Seen.

Sie können hierher kommen, während Sie Urlaub in Hallstatt, Bad Ischl, am Wolfgangsee oder in Traun haben. Von Salzburg ist es als Tagesausflug ein bisschen zu weit.

Weiterlesen

Sounds of music / Meine Lieder meine Träume Drehorte

Salzburg

Der Film “Meine Lieder – meine Träume (Sound of Music)” hat mit seiner Aufrichtigkeit, seiner wunderbaren Musik und seinen Stimmen fast 60 Jahre lang viele Zuschauer angezogen.

Nicht aber in deutschprächigen Länder. Nur 2005 ist der Film in Deutschland ein bisschen bekannter geworden. Mit solcher Titelübersetzung hatte er auf jeden Fall keinen Chancen.

Wir sind aber Ausländer, deshalb ist er für uns schon lange ein Teil der Kultur und die beste Werbung für Salzburg und Salzkammergut, weil die Märchengeschichte in einer eigenen Märchenwelt lebt. Und nicht umsonst hatte der Film damals ein so bedeutendes Budget.

Weiterlesen

Bodensee Sehenswürdigkeiten Karte

Bodensee Sehenswürdigkeiten auf der Karte. Hier finden Sie nicht nur schöne Strände und endlose Promenaden, sondern auch Altstädte, ein paar Schlösser, technische und historische Museen, kleine Zoos und vieles mehr für mindestens zwei Wochen Urlaub. Sie können sehen, dass fast alles eigentlich in einer Ecke liegt.

Karten nebenan:
Norden – Schwäbische Alb
Osten – Allgäu
Westen – Süd- und Hochschwarzwald, Rund um Basel
Alle Beiträge – #Bodensee.

Weiterlesen

Bodensee. 3. Österreichischer Teil und Kinderprogramm

Hier werden wir kurz über Bregenz sprechen. Wir werden auch die Sehenswürdigkeiten auflisten, die Sie auf Bodensee mit Kindern besuchen können.

Weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner