Anki Vorlagen bearbeiten

Letzte Aktualisierung Juni 22, 2022

Die Bearbeitung der Anki Vorlagen ist die wichtigste Änderung, die sich auf das Aussehen Ihrer Notizen und Karten auswirkt. Hier können wir Felder hinzufügen, entscheiden, wie viele Karten unsere Notiz haben. Sie können auch die Möglichkeit hinzufügen, die Antwort einzutippen.

Alle Themen über Anki
1. Lernen
2. Bearbeiten
3. Erstellen neuer Notizen
5. Lücken mit Tippen
6. Die Aussprache hinzufügen
Anleitung für Schüler

Diese Anleitung wurde für das neue Design von Anki aktualisiert. Die alte Version ist nicht viel anders. Bei wichtigeren Unterschieden wird der alte Version unter Spoiler versteckt. In der neuen Version können Sie im Fenster „Profile“ auf die Schaltfläche „Downgrade“ klicken. Aber in puncto Design ist die neue Version besser.

Felder

Erste Fragen – wie viele Felder werde ich haben. Ich denke, für Deutsch brauche ich sicherlich nicht nur Wort und Übersetzung, sondern auch Grammatikformen. Ich brauche also mindestens 3 Felder.

Aber zuerst muss ich einen neuen Notiztyp einstellen. Ich gehe zu Extras / Notiztypen verwalten. Dann Hinzufügen.

Da ich 3 Karten haben werde, wähle ich Einfach (beide Richtungen) und gebe einen guten Namen, der zeigt, was in dieser Vorlage wichtig ist.

Über Vorlage Lückentext werde ich in einem der nächsten Beiträge erzählen.

Dann klicke ich auf meine neue Vorlage und weiter Felder. Ich füge so viele Felder hinzu, wie ich möchte.

In meinem Fall werde ich Frage (deutsches Wort), Beispiel (deutsche Sätze), Grammatika (der / die / das, n-Deklination, starke Verben, Verben mit sich, Präpositionen usw.), Antwort (Übersetzung), Komment – zusätzliche Informationen, zum Beispiel über Synonyme.

Ich kann eine Reihenfolge ändern (Position ändern). Wichtig: Welches Feld dient zum Sortieren (In der Kartenverwaltung nach diesem Feld sortieren).

Vorlagen

Wir gehen zu Karten.

Ab hier sieht alte Version anders aus, deshalb stecke ich sie unter Spoiler.

Alte Version

Das ist unsere Vorlagen.

RechtsVorschau. So wird unsere Karten sehen: oben – Frage, unten, nach dem Wenden, – Antwort.

Links: Bearbeitung: oben – Vorderseite, unten – Rückseite. In der Mitte befindet sich das Styling, das für alle Karten in dieser Vorlage gleich ist.

Sie können HTML verwenden, zum Beispiel:

<br> – Paragraph
<hr> – Linie

{{Feldname}} – Sie können ein Feld hinzufügen, indem Sie auf die gelbe Schaltfläche unten klicken. Sie können jedoch nur die Felder auswählen, die Sie früher erstellt haben. Sie können auch Standardfelder wie FrontSide verwenden.

So wird meine Karte nach dieser Vorlage aussehen.

Vorderseite

Ich klicke auf Antwort zeigen, erhalte die Rückseite und entscheide, wie gut ich es weiß.

Erste umgekehrte Karte

Aber Deutsches Wort – Übersetzung ist mir nicht genug. Ich möchte auch Übersetzung – Deutsches Wort trainieren. Ganz oben sehen Sie Card 1, Card 2, Card 3. Jetzt wir gehen zum Card 2. Sie können neue Card hinzufügen – klicken auf Plus oben rechts.

Aber ich will auch dieses deutsche Wort eintippen. Deutsche Rechtsschreibung ist ziemlich leicht (im Vergleich), aber beim Schreiben lernt man besser. Tippen ist sehr gut für mein Gedächtnis.

Daher füge ich einen Standardfeldtyp hinzu – type:Name eines Feldes. Deutsches Wort ist bei mir Question, deshalb schreibe ich {{type:Question}} (blaue Markierung). Vergessen Sie nicht den blauen Code im Styling.

Wenn Sie keine Eintippen benötigen, können Sie einfach die Namen Ihres eigenen Feldes wie auf die Karte 1 schreiben: oben wird aber diesmal Answer und unten Question.

Die Vorschau zeigt mir, wie eine falsche Antwort aussieht. Die richtige Antwort ist grün.

Zweite umgekehrte Karte

Schließlich möchte ich eine weitere Karte zum Überprüfen der Grammatik und auch die Möglichkeit, ein Wort einzugeben. Die Grammatikkarte ist genau das, was ich in anderen Programmen vermisst habe.

Plus-Taste – Card hinzufügen.

Diesmal schreibe ich {{type: grammatika}}.

On this card there are no additional fields, only German word and its forms.

So wird es beim Lernen aussehen.

Ich war richtig:

Und hier eine falsche Antwort:

Die Schaltfläche “Mehr” unten bietet einige Optionen: Umbenennen (statt Card), Position ändern, automatische Verschieben einer Karte in einen bestimmten Stapel (wenn Sie möchten, dass Card 1 in einen Stapel und Card 2 in anderen Stapel bei Erstellung gehen).

Add TTS bedeutet automatische Aussprechen – mehr darüber in einem weiteren Beitrag.

Neue Version sieht so aus.

Auf der linken Hälfte der Seite ist meine Bearbeitung, auf der rechten Seite, wie sie aussehen wird. In der neuen Version wurde das Design vereinfacht, Sie können besser sehen, was Sie bearbeiten.

Die Bearbeitung besteht aus drei Teilen, von denen jeder auf seiner eigenen Schaltfläche auf der linken Seite versteckt wird:
Vorderseite (Frage, auf einer einfache Karte ist es Deutsch)
Rückseite (Antwort, auf einer einfache Karte ist es Übersetzung)
Stil

Das erste ist die Vorderseite, also die Frage, die wir uns stellen.

Um das Feld hinzuzufügen, das Sie auf der Vorderseite sehen möchten, klicken Sie unten auf die Schaltfläche Feld hinzufügen. Es ist logisch, dass dies die Grundwortfrage sein wird. Ich habe dieses Feld namens Frage. Die Felder stehen im Klammer.

Ich wollte dazu Beispiele für die Verwendung dieses Wortes haben, damit ich mir nicht nur die grundlegende Bedeutung, sondern auch zusätzliche merken konnte. Daher habe ich das Feld Beispiel und Stil in HTML hinzugefügt, damit die Beispiele nicht zu auffällig sind.

Nun die Rückseite. Was sehe ich, wenn ich auf Antwort anzeigen klicke?

Oben sehe ich eine Wiederholung der Frage – dies erfordert das FrontSide Feld. Als nächstes kommt der Zeilenumbruch (<hr>) und mein persönliches Feld mit grammatikalischen Formen. Sie können keinen persönlichen Feldern machen und einfach das Antwortfeld eingeben.

Die dritte Schaltfläche ist ein Stylesheet, damit denjenigen, die HTML beherrschen, das Aussehen bearbeiten können.

Erste umgekehrte Karte

Als nächstes muss ich eine umgekehrte Karte machen. Schließlich möchte ich nicht nur vom Deutschen in die Muttersprache lernen, sondern auch von der Muttersprache ins Deutsch.

Da ich den Typ „Einfach (beide Richtungen)“ gewählt habe, habe ich bereits die zweite Karte, ich muss nur noch die Felder ausfüllen, die ich dort sehen möchte.

Karte kann man ober wechseln. Sie müssen eine Karte über die Schaltfläche Optionen oben hinzufügen, wenn Sie keine umgekehrte Karte haben.

Wie auf der Direktkarte gibt es drei Schaltflächen – Vorderseite, Rückseite, Stil. Weil es ist eine umgekehrte Karte ist, steht hier Antwort statt Frage.

Ich möchte die Möglichkeit hinzufügen, die Antwort zu tippen, also füge ich die Zeile “Type” (lila) hinzu. Dort steht das Feld, mit dem das getippte Wort (Frage) verglichen wird. Wenn Sie nicht eintippen möchten, brauchen Sie diese Zeile nicht, nur Ihre Felder.

Rückseite. Die Wörter exomple – example sehen Sie hier, weil ich Eintippen hinzugefügt habe.

Um ein Wort eintippen zu können, wird eine zusätzliche Zeile in der Schaltfläche Stil benötigt.

Beim Lernen wird in der Antwort mit rot und grau die Fehler angezeigt. Die richtige Antwort wird einfach grün sein.

So wird es im Lernen aussehen. Links ist das, was ich eingegeben habe, rechts die Antwort.

Afiffiliate Werbung*

Eine weitere Karte mit Grammatik

Schließlich möchte ich eine weitere Karte, nur um die Grammatik zu wiederholen, und mit der Möglichkeit, das Wort zu eintippen. Die Grammatikkarte ist genau das, was mir in anderen Programmen gefehlt hat.

Ich kann es auf einfache Weise arrangieren: eine Frage zeigen – eine Antwort zeigen. Aber ich möchte Wörter eintippen. Mechanisches Gedächtnis ist eine tolle Sache.

Ich füge eine Karte in Optionen hinzu und und mache dasselbe wie auf der umgekehrte Karte, nur die Felder anders sind.

Mir ist es bequemer, wenn die dritte Karte geht sofort in den Grammatik Stapel. Dazu muss ich oben auf die Schaltfläche Optionen – Stapel überschreiben klicken. In der alten Version gab es dafür unten einen Mehr-Button.

Alle Themen über Anki
1. Lernen
2. Bearbeiten
3. Erstellen neuer Notizen
5. Lücken mit Tippen
6. Die Aussprache hinzufügen
Anleitung für Schüler

Genießen Sie die Seite ohne Cookies? Das bedeutet, dass ich für Sie auf eigene Kosten arbeite.
Vielleicht möchten Sie meine Arbeit hier unterstützen.
Oder hier Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Ich verwende keine personalisierte Werbung

Schreibe einen Kommentar

Email is not compulsory

Cookie Consent mit Real Cookie Banner