Bascetta Stern Anleitung. 1. Module

Letzte Aktualisierung Juni 29, 2022

Es gibt meherere Varianten, einen Stern zu falten. Ich habe Bascetta Stern Anleitung gemacht. Sie ist eine der schönsten Variant für Weihnachtssterne, die ziemlich einfach ist, einschließlich der leuchtenden Version.

Teil 2 Bascetta Stern zusammenstecken
Feste in Deutschland. Dezember – Januar
Feste in Deutschland im April – Juni. Ostern, Maifest und Fronleichnam und andere dazwischen
Weihnachtsplätzchen
Sankt Martin Umzug. Lieder
Alles über Laterne
Was ist Wichteln

Alter: Die erste Phase des Faltens der Module – ca. ab 8 Jahren, die zweite Phase – nur für ältere Kinder mit guten Feinmotorik oder Erwachsene.

Zeit: für Anfänger ca. 3 Stunden.

Materialien:

– 30 quadratische Papierstücke, vorzugsweise ziemlich dick und transparent, besonders wenn Sie Beleuchtung einschalten wollen (in Aldi werden im Herbst Sets für zwei Sterne aus richtigen Papier verkauft). Aber es gibt einen Trick, der auch einfaches Tonpapier leuchtend macht.

– für die Beleuchtung kaufen wir eine kurze Girlande mit Batterien in einem Ein-Euro-Laden oder bei Tedi, Nanu, usw.

Bascetta Stern Anleitung

Zuerst falten wir 30 separate Module aus unseren Blättern nach einem ziemlich einfachen Schema.
Wenn das Papier auf verschiedenen Seiten unterschiedliche Farbtöne hat, müssen Sie überlegen, wie Ihr Stern aussehen soll. Weil die Farbe der Sternspitzen der Farbe auf der Unterseite des Blattes entspricht. Aber mehr Farbe bekommt man von der Vorderseite des Blattes.

Die fertige Module haben die Form einer Raute, von der die Hälfte ein Drittel einer Zacke des Sterns und die andere Hälfte ein Drittel der anderen Zacke ist. Insgesamt wird es 20 Zacken.

Erste Phase – Bascetta Stern Module falten

1. Falten Sie das Quadrat in zwei Hälften. Biegen Sie zwei gegenüberliegende Ecken zur Faltlinie.

2. Drehen Sie das Blatt um. Biegen Sie die bereits gefaltete Ecke wieder zur Faltlinie.

3. Drehen Sie das Blatt um. Biegen Sie zwei Ecken entlang der Faltlinie (gelb)

4. Drehen Sie das Blatt um. Falten Sie das restliche Stück und falten Sie den Raute zur Hälfte.

Afiffiliate Werbung*

Sie sollen 30 solche Dreiecke machen. Merken Sie, welche Farbe war unten – und welches Ergebnis wir erhalten weiter.

Zweite Phase – zusammenbauen

Weiter wird bei einem Modul der “Flügel” weggedreht und in die seitliche “Tasche” des anderen Moduls eingeführt, so dass zwei Seiten der dreieckigen Pyramide erhalten werden.

Dritte Modul kommt dazu, was immer schwierig ist.

Noch mal, deutlicher. Der kleineren Teil des Flügels kommt in die Tasche von dem zweiten, größeren Teil anderes Flügels.

Mit dem dritten Modul ist schwieriger, weil Sie zuerst blauen Modul in den gelben stecken müssen und dann noch weißen Modul in den blauen Modul.

Damit es leichter wäre, sollen Sie mit einer Hand alle drei Modulen zu einem Dreieck greifen und mit anderer Hand dritten Flügel stecken.

So, ich habe 3 Modulen für eine Zacke benutzt. Dann habe ich zweite Hälfte von meinem zweifärbigen Modul mit Hilfe zwei weiteren Modulen zu einer zweiten Zacke gebaut.
Man kann sehen, dass es viel mehr weiß gibt, als grün. Deshalb: welche Farbe am Anfang unten war – die wird am Ende mehr versteckt.

Machen wir weiter so: eine Hälfte des Moduls lassen wir frei (z.B. immer rechte), zu zweiter Hälfte zwei anderen Modul zusammenbauen. Bis wir einen Kreis von 5 Spitzen bekommen. Letzte Zacke machen wir aus zwei alten Modulshälfte und nur einem neuen Modul.

Hier habe ich 4 Zacken und baue fünfte aus alten orangen und gelben Modulen und einem neuen blauen Modul.

Bascetta Stern

Schematisch. Die Dreiecken mit dem Punkt sind Zacken. Ohne Punkt – Modulshälfte.

Zwischenbilanz: wir haben 5 Zacken und 5 Modulshälften. 10 Modulen wurde benutzt.

Ich habe die Modulshälften auf dem Foto frei lassen. Aber damit die Zacken nicht auseinander fallen, fixieren Sie die Hälften nach oben.

Teil 2 Wie man weiter zusammenbauen kann

Genießen Sie die Seite ohne Cookies? Das bedeutet, dass ich für Sie auf eigene Kosten arbeite.
Vielleicht möchten Sie meine Arbeit hier unterstützen.
Oder hier Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Ich verwende keine personalisierte Werbung

Schreibe einen Kommentar

Email is not compulsory

Cookie Consent mit Real Cookie Banner