DTZ Prüfung B1

Letzte Aktualisierung Juli 27, 2022

Was bedeutet DTZ?
DTZ (Deutsch-Test für Zuwanderer) – die Hauptprüfung für Ausländer in Deutschland. Man sagt, dass DTZ b1 Prüfung ist, aber eigentlich hat er zwei Niveau – A2 und B1. Aber A2 braucht man normalerweise nicht.

Sie benötigen die DTZ Prüfung B1 für eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis, Einbürgerung und für die Arbeit.

DTZ-Prüfung B1 Schreiben – Briefe 1, Briefe 2, Briefe 3, Briefe 4, Briefe 5, Briefe 6
DTZ Prüfung Sprechen:
Dialoge 1, Dialoge 2
Bildbeschreibung B1 Redemittel DTZ, DTZ Bildbeschreibung Themen
Alles zum #Test Leben in Deutschland

Sie findet nach allen Integrationskursen statt, aber Sie müssen keine Kurse besuchen, um die Prüfung zu bestehen. Wenn Sie sich bereit fühlen, melden Sie sich einfach an und zahlen Sie. Sie bekommen dann einen Termin.

DTZ wird nicht außerhalb Deutschlands durchgeführt. In anderen Ländern besteht die Möglichkeit, das Zertifikat B1 bei Goethe-Instituten zu machen. Auch in Deutschland führt das Goethe-Institut eine eigene Prüfung durch, aber nicht in allen Städte hat es einen Standort. Das Zertifikat B1 scheint etwas schwieriger zu sein, aber soweit ich gehört habe, können der mündliche und der schriftliche Teil getrennt wiederholt werden.

DTZ wurde vor relativ kurzer Zeit eingeführt (na ja, es ist bereits zehn Jahren her). Die vorherige Prüfungsvariante war komplizierter. Bücher zur Vorbereitung auf die vorherige Prüfungsform sind noch in Bibliotheken und bei Amazon zu finden, also sei vorsichtig bei der Auswahl.

Niveau

DTZ ist eine zweistufige Prüfung. Je nach erreichter Punktzahl erhält der Bewerber entweder ein Zertifikat mit Niveau B1 oder ein Zertifikat mit Niveau A2. Bei unterschiedlichen Ergebnissen ist einer der Teile – schriftlich oder mündlich – wichtiger. Früher hieß es, der Hauptteil sei der Brief, jetzt sagt man, dass mündlicher Teil wichtiger sei.

Meiner Meinung nach sind die Aufgaben nicht schwer, ich würde die DTZ als Prüfung auf niedrigerem Niveau einstufen als das in den europäischen Anforderungen beschriebene Niveau B1. Ich kenne mehrere Leute, die in Wirklichkeit kein B1 besitzen, aber ein Zertifikat haben.

Gleichzeitig wird die Einfachheit der Aufgaben durch die sehr begrenzte Zeit kompensiert.

Ein Buch von Klett (solches*) hilft Ihnen bei der Vorbereitung. Es ist in Bibliotheken zu finden. Mir scheint, es reicht allein schon, wenn man viele Briefe schreibt und sich die Themen der Dialoge und Bilder ansieht.

In allen Büchern für B1 Kursen gibt es Hör- und Leseaufgaben. Es ist also besser, Grammatikbücher zu haben, B1-Wörter zu lernen, als teure Prüfungsbücher zu kaufen, um sich auf die Prüfung vorzubereiten. Sie können auch viele Bücher in der Bibliothek mitnehmen oder Prüfungsproben im Internet herunterladen (Modelltests hier or hier or hier ).

*Es ist eine Affiliate-Link. Wenn Sie etwas kaufen, ich bekomme eine kleine Belohnung. Sie selbst haben keine Nachteile und bezahlen nicht.

Afiffiliate Werbung*

Testformat

Schriftliche Prüfung

Der erste Teil ist Zuhören. Es bleibt keine Zeit zum Nachdenken, Sie müssen die Aufgabe schnell mit den Augen scannen, den Text aufmerksam anhören, die Antwort schnell notieren und sofort die nächste Aufgabe mit den Augen durchlaufen. Jeder Track wird nur einmal wiederholt.

Der zweite Teil ist das Lesen. Hier kann und soll man Zeit für Schreiben sparen. Die Leseaufgaben sind sehr einfach. Sie können mit dem Schreiben beginnen, indem Sie den Leseantwortbogen abgeben. Als ich die Prüfung bestanden hatte, war es möglich. Allerdings schreiben die Foren manchmal, dass Prüfer nicht erlaubten, einen Brief im Voraus zu schreiben. Daher wäre es am besten, gleich zu Beginn schnell nach dem Betreff des Briefes zu suchen – wenn es eine solche Gelegenheit gibt. Wenigstens können Sie dann nachdenken, worüber zu schreiben.

Der dritte Teil ist Schreiben einen Brief. Die Themen beschränken sich auf das alltägliche Leben. Viele dieser Briefe musste oder wird jeder Ausländer schreiben, weil solche Situationen oft vorkommen.

Die Themen und die Briefe finden Sie hier: Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5, Teil 6

In der Prüfung müssen Sie einen von zwei Themen auswählen. Besonderes wichtig ist die richtige Gestaltung: die Stadt, das Datum müssen angegeben werden, die richtige Begrüßung und das Ende müssen geschrieben werden.

Für den Brief ist eine halbe Stunde gegeben. Dies reicht, wenn Sie sofort eine saubere Kopie schreiben und gleichzeitig denken, aber nicht zu viel, dh Sie müssen bereits wissen, WAS Sie schreiben sollen. Wenn Sie 15 Minuten beim Lesen sparen, haben Sie genug Zeit, um zuerst den Entwurf zu schreiben. Aber es ist immer noch besser, das Schreiben ohne Entwurf zu üben, nur Stichworte auf einen Entwurf zu schreiben, da es genug Geschichten gibt, in denen Menschen keine Zeit haben, den Brief sauber umzuschreiben und die Prüfer unter Tränen anflehen, ihnen mehr Zeit zu geben. Es funktioniert nicht, die Prüfer sind gnadenlos.

Mündliche Prüfung

Die mündliche Prüfung findet später, oft nachmittags oder sogar am anderen Tag, statt. Bei der schriftlichen Prüfung bekommen Sie einen Zeitplan für die mündliche Prüfung.

Sie bekommen auch einen Partner, mit dem Sie Dialog machen. Ihr Partner ist Ihre schwache Stelle. Leider können manche Partner Ihre Prüfung verderben, wenn sie schweigen oder im Gegensatz zu viel reden.

Die mündliche Prüfung hat drei Teile.

Der erste – über sich selbst zu erzählen (woher, wie alt, Familie, Beruf). Normalerweise stellen die Prüfer ein paar klärende Fragen danach. Sie sollen komplexe Sätze benutzen, aber nicht zu lang sein. Erwähnen Sie nichts, was Sie nicht näher beschreiben können, zum Beispiel ein kompliziertes Hobby oder Lebensumstände. Aber es ist auch gut, wenn Sie ein paar Details sagen, die Sie gern besprechen würden.

Der zweite Teil – Sie erhalten ein Bild und müssen es beschreiben. Dann fragen sie nach dem Thema des Bildes. Wenn das Bild beispielsweise eine Familie in den Bergen oder am Strand zeigt, lautet die nächste Frage “Wie verbringen Sie gerne Ihren Urlaub” oder “Wie verbringen Familien normalerweise ihren Urlaub in Ihrem Land?”

Bildbeschreibung B1 Redemittel DTZ

Der dritte Teil ist der Dialog. Die Form des Dialogs ist nicht so wichtig, Hauptsache, man sagt etwas und lässt den Partner nicht in Stille ertrinken. Ich hatte zum Beispiel ein Thema “Welche Materialien sind für das Deutschlernen in Kursen sinnvoll, besprechen Sie es mit einem Partner.” Anstatt den idiotischen Dialog “Hallo, weißt du, unser Lehrer fragt nach den Materialien …” mühsam herauszupressen, haben meine Partnerin und ich darüber gesprochen, was man allgemein verwenden kann, dann haben wir uns ein paar klärende Fragen gestellt, und die Prüfung war vorbei. Für Prüfer wichtig, dass Sie miteinander sprechen können, Fragen stellen und beantworten und das Thema verstehen können.

DTZ Prüfung Sprechen:
Dialoge 1, Dialoge 2

Allen, die die Prüfung ablegen, wünsche ich ein erfolgreiches Bestehen!

Briefe und andere Prüfungsthemen – #Deutschtestzuwanderer
Alles zum Orientierungstest – #Test Leben in Deutschland.

Genießen Sie die Seite ohne Cookies? Das bedeutet, dass ich für Sie auf eigene Kosten arbeite.
Vielleicht möchten Sie meine Arbeit hier unterstützen.
Oder hier Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Ich verwende keine personalisierte Werbung

Schreibe einen Kommentar

Email is not compulsory

Cookie Consent mit Real Cookie Banner